traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

REISEN MIT SINNEN

Neue Stornomöglichkeit für Neubuchungen

Mit einer neuen Stornomöglichkeit des Veranstalters können Gäste bis zu 65 Tage vor Reisebeginn kostenlos auf ein anderes, etwa gleichwertiges Angebot umbuchen. Dies gilt ausschließlich für Neubuchungen. Sollte eine Tour aufgrund einer kurzfristigen Reisewarnung doch abgesagt werden müssen, greifen weiterhin die gesetzlichen Rückerstattungsrichtlinien. Auch in diesem Fall haben die Gäste die Möglichkeit, kostenlos umzubuchen oder für die Anzahlung ein Reiseguthaben, das für eine kommende Reise eingelöst werden kann, zu erhalten.

Aktuelle Reisetipps: Kanaren, Azoren und Sächsische Schweiz

Die kürzlich in Deutschland aufgehobene Reisewarnung für die kanarischen Inseln nimmt der Veranstalter zum Anlass und bietet aktuell zwei Gruppen- und sechs individuelle Programme an. Während die Gruppenreisen sich den kleineren Inseln El Hierro und La Gomera widmen, erschließen die individuellen Touren auch La Palma und Lanzarote. Bei den meisten Packages für die Vulkaneilande handelt es sich um Wanderreisen, aber auch eine Tour mit dem E-Bike über El Hierro ist dabei sowie eine körperlich weniger fordernde Naturreise. Mit ihrem ganzjährig milden Klima sind die Kanaren zu jeder Jah-reszeit ein attraktives Reiseziel. Ähnliches gilt für die Azoren. Neben den spektakulären Vulkan- und Küstenlandschaften erwarten Reisende in dem immergrünen Paradies kulinarische Genüsse von Kaffee bis Käse, eine entspannte Inselatmosphäre und wundervolle Wanderwege. Hier können Inselfans bei Reisen mit Sinnen zwischen sechs Gruppen- und acht individuellen Packages wählen.

Alle Einreiseinfos für die Kanarischen Inseln aus Österreich finden Interessierte auf der Website des Außenministeriums unter https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/spanien/ 

Das Segment „Natürlich nah dran“ widmet sich mit kreativen Ideen  abwechslungsreichen Touren in Deutschland und Österreich. Neu ist eine individuelle achttägige Wohlfühlreise in der Sächsischen Schweiz, die hilft, das schmuddelige Winterwetter besser zu ertragen. Vom Saunaspaß bis zum Bierbadezuber, von Kinoabend bis Livemusik, von geführten Wanderungen bis zu Yoga – in Schmilka, einen Stadtteil des Kneippkurorts Bad Schandau, genießen die Gäste mit einer Vielfalt an Angeboten Ihren ganz persönlichen Kultur- und Erlebnisurlaub (ab 690 Euro).

Sämtliche Touren von REISEN MIT SINNEN werden unter Klimaschutzaspekten komplett kompensiert. Die Beiträge der Kompensation fließen über atmosfair in ein Projekt in Nepal, das private Haushalte mit erneuerbaren Energien versorgt. Zudem wurde REISEN MIT SINNEN bereits zum vierten Mal in Folge CSR-zertifiziert (Corporate Social Responsibility), unterstützt atmosfair, hat sich dem Code of Conduct der Menschenrechte im Tourismus verpflichtet, bekennt sich zum Kinderschutz im Tourismus und ist Gründungsmitglied im forum anders reisen e.V., 13 Mal gab es die Goldene Palme von GEO Saison und sieben Mal den Tourismuspreis von Sonntag Aktuell. 

REISEN MIT SINNEN

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige