REISEN MIT SINNEN

Dolce Vita, wandern und vegetarische Gaumenfreuden in Italien

Italien gehört seit langem zu den beliebtesten Urlaubsländern weltweit. Seine herausragenden kulturellen Sehenswürdigkeiten, die Schönheiten vieler Landstriche und nicht zuletzt die Genüsse der italienischen Küche ziehen Jahr für Jahr Millionen Reisende in das südeuropäische Land. All diese Aspekte erschließen die 13 thematisch und regional unterschiedlichen Packages des auf nachhaltigen Tourismus spezialisierte Veranstalters Reisen mit Sinnen. Sie führen von Südtirol, dem Piemont und Venetien über die Toskana und das Latium bis nach Sizilien. Neben vielfältigen Aktivitäten und Entdeckungen bilden Verkostungen der jeweiligen regionalen Spezialitäten Schwerpunkte der Reisen. Für den Katalog 2019 kreierte der Veranstalter die Venetienreise „Chioggia, Este und Venedig“. Vegetarier und Veganer finden eine neue Toskana-Gruppenreise im Programm und haben auch erstmals die Wahl zwischen zwei individuellen Packages.

Italienische Lebensart in Venetien

Im Po-Delta, dem größten Feuchtgebiet Italiens, lassen sich wenig bekannte Eilande und italienische Lebensart entdecken. Der Einfluss Venedigs ist in der gesamten Region spürbar. Per Rad erkundet die Gruppe das zum großen Teil unter Naturschutz stehende Po-Delta und genießt die Atmosphäre des traditionsbewussten Fischerorts Chioggia. Ebenfalls mit dem Drahtesel fahren die Teilnehmer von der mittelalterlichen Stadt Este zum Naturpark der Euganeischen Hügel. Dort erwartet sie in den stillgelegten Trachytsteinbrüchen ein vulkanisches Farbenspiel. Außerdem besuchen sie eine alte Ölmühle, wo sie einheimische Wein- und Olivenölspezialitäten verkosten. Von Venedig aus bereist die Gruppe die zur einstigen Dogen-Republik gehörenden kleinen Inselchen wie die Gemüseinsel Sant’Erasmo oder die Quarantäneinsel Lazzaretto Nuovo (ab 1.790 Euro).

Viel Auswahl auch für Vegetarier

Vegetarier können in Italien zwischen Südtirol und der Toskana wählen. Ganz neu im Katalog ist „Cooking & Wine – vegan in der Toskana“. Diese VeggieReise bietet der Dortmunder Veranstalter sowohl als Gruppen- als auch als Individualreise an. Das fünftägige Gruppenprogramm umfasst die Übernachtungen bei einem veganen Bio-Winzer und Olivenbauer. Von seinem historischen Anwesen genießen die Teilnehmer den Blick auf die Geschlechtertürme von San Gimignano. Neben dem reichhaltigen Frühstück und den mehrgängigen Menüs zum Abendessen verwöhnen ein Brunch im Olivenhain sowie ein veganer Kochkurs die Geschmacksnerven (ab 530 Euro).

Liparische Inseln: Wandern „Zwischen Lava und Meer“

An Wanderer wendet sich die im letzten Jahr eingeführte Reise „Zwischen Lava und Meer“ auf die Liparischen Inseln. Ausgangspunkt für die aktive Erkundung der Vulkaneilande ist das Hotel Amarea auf Lipari, das nur 100 Meter vom Strand entfernt liegt. Auf Filicudi führt eine Panoramawanderung zum verlassenen Dorf Zucco Grande; Feigenkakteen und duftende Wildkräuter säumen dort den Weg. Den Aufstieg zum höchsten Gipfel, dem Pizzo del Corvo mit seinen terrassierten, mit Olivenbäumen bewachsenen steilen Hängen, wagen die Teilnehmer auf Panarea. Den Abschluss bildet die Besteigung des Gran Cratere auf Vulcano mit seinen faszinierenden weißen und gelben Schwefelkristallen (Neun Tage, ab 1.820 Euro).

Reisebürosin Österreich kontaktieren bitte für Kataloganfragen und Buchungen den Partner in Wien: Reisestudio IKARUS. Ansprechpartner ist Tommy Tomaschko.
tommy@ikarus-dodo.at

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Die nächste #Airline schlittert in die Pleite: Die deutsche Linien- und Charterairline @flygermania hat beim Amtsge… https://t.co/Oq1raqrg2g

  2. Mit 26.10.2019 ist das Besteigen des #Ulur gemäß Beschluss des Uluru-Katja-Tjuta-Nationalparks nicht mehr gestatte… https://t.co/XBSIBxmXR8

  3. Nach 42 Monaten Bauzeit und der Teileröffnung am 29. Oktober 2018 soll der neue @istanbulairport am 3. März 2019 in… https://t.co/XQP2EzyZ9d

  4. Papst Franziskus @RunningPhil1988 wird als erster Papst überhaupt, @VisitAbuDhabi besuchen und am 5. Februar den er… https://t.co/57n0ccvian

  5. Aufgrund von #Streik des Sicherheitspersonals wird es am @Airport_FRA am 15. Jänner 2019 zwischen 2 und 20 Uhr zu e… https://t.co/TsEkOf6wCv

  6. Die Dominikanische Republik wird Partnerland der FERIEN MESSE WIEN 2020 - das diesjährige Partnerland Indonesia übe… https://t.co/7QRS2dOabW

  7. Hol Dir noch schnell Dein Early-Bird Ticket - bis Ende Jänner hast Du die Möglichkeit Dir 100€ zu sparen!

  8. Am #Flughafen #London @Gatwick_Airport sind nach erneuten Drohnensichtungen alle Starts und Landungen aktuell ausge… https://t.co/AwKkizOSyo

  9. Komfort erleben im @Boeing 787 Dreamliner und mehr als 120 Flugziele in ganz #Nordamerika entdecken. Neu ab April 2… https://t.co/5F0DlMcsCo

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed