Reisebüros Deutschland

Minus fünf Prozent Touristikumsätze

Für die stationären Reisebüros in Deutschland fing das Jahr 2019 in der Touristik mit einem spürbaren Rückgang an. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Analyse der Umsatzzahlen in den deutschen Reisebüros der Travel Agency Accounting (TAA). Im Januar und Februar mussten die Reisebüros demnach in der Touristik ein kumuliertes Umsatzminus von fünf Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum hinnehmen. Diesen Trend konnten die Reisebüros durch Zuwächse in anderen Bereichen ausgleichen, so dass sie in etwa das 2017er Niveau erreichten. Ein Plus im Gesamtumsatz erzielten sie bis dato aber nicht.

Positive Trends lässt die TAA-Analyse im Januar und Februar 2019 bei den Flug- und Consolidator-Umsätzen mit Zuwächsen im niedrigen einstelligen Bereich erkennen. Besonders erfreulich entwickelten sich darüber hinaus die Eigenveranstaltungen, die um 15 % über dem Vorjahr lagen. Auch für die Umsätze mit der Bahn registrierte die TAA ein Wachstum von 12 %.

„Für die Touristik verlief der Jahresanfang im Reisebüro nicht besonders gut“, konstatiert TAA-Geschäftsführer Adrian Brehm. „Wichtig ist es daher für die Reisebüros, dass sie aufgrund des späten Osterfestes in diesem Jahr den April nutzen und hier deutliche Umsatzzuwächse erzielen, neben der Touristik auch beim Verkauf von Flugtickets. Erfreulich ist zudem, dass anscheinend immer mehr Reisebüros die lukrativen Möglichkeiten der Eigenveranstaltungen erkennen und für sich nutzen. Es ist zu hoffen, dass sich dieser Trend fortsetzt.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Leider hat es wieder eine Airline getroffen: #JetAirways ist seit gestern am Boden. https://t.co/CYPEuwRInu

  2. Bei einem schweren #Busunglück auf der portugiesischen Insel #Madeira wurden mindestens 28 Menschen getötet und 22 verletzt.

  3. In #Pattaya, #Thailand, wurde der vor rund vier Monaten um umgerechnet rund 14 Mio. Euro neu aufgeschüttete… https://t.co/sg0H3tfAL1

  4. Am 21. April 2019 findet in der #Ukraine die Stichwahl der Präsidentenwahl statt. Mit erhöhten… https://t.co/qA7PNeWYr0

  5. Während der 45tägigen #Schließung der südlichen #Landebahn des Flughafens #Dubai DXB sollten Fluggäste prüfen, ob i… https://t.co/FBHgxWG1qt

  6. In der #Kathedrale #NotreDame in #Paris brennt es. Auf Bildern im französischen Fernsehen ist eine große Rauchsäule… https://t.co/mZeGVZIKIX

  7. Eurocontrol meldet, dass für 17. April 2019 ein zweistündiger Warnstreik der ungarischen Fluglotsen angekündigt wur… https://t.co/EsDCUVEVbj

  8. Der #Dubai International Airport schließt am 16. April 2019 seine südliche Landebahn für 45 Tage.

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed