Reed Talk

NEUE ZIELE – NEUE WEGE – Wie der Restart für den Tourismus gelingt!

Unter dem Titel „Neue Ziele – Neue Wege: Wie der Restart für den Tourismus gelingt“, eröffnet der traveller mit einem Reed Talk powered by Europäische Reiseversicherung und dem Partnerland Tschechien am 15. Jänner um 10:00 Uhr das Reisejahr 2021. Diese virtuelle Diskussionsreihe wurde im ersten Lockdown im Frühling 2020 gemeinsam mit dem Organisator der Ferien-Messe Wien, Reed Exhibitions Österreich und als Koproduktion mit dem KURIER ReiseGenuss ins Leben gerufen. Hier finden Sie alle finalen Infos zum Reed Talk und Online-Reisetag!

In einer profund besetzten Runde werden Michaela Reitterer, ÖHV Präsidentin, Dr. Josef Peterleithner, ÖRV Präsident und Tourismusökonom, Mag. Dr. Oliver Fritz über den Iststand und die Auswirkungen der Corona Pandemie auf die Bereiche nationale und internationale Touristik, Incoming und Outgoing, Hotellerie sowie Verkehr und Transport diskutieren sowie einen Ausblick auf das neue Reisejahr werfen. Mit BAR Österreich Präsidentin, Sonja Buocz-Lamatsch wird eine überaus erfahrene Airlinerin ihre Einschätzung abgeben, ebenso wie Univ. Doz. Dr. Ursula Hollenstein zur Thematik Reisemedizin und Impfung. Und Mag. Andreas Sturmlechner, Vorstand der Europäischen Reiseversicherung, erklärt, warum ein ausreichender Reiseversicherungsschutz ein fixer Begleiter auf jeder Reise sein sollte.

Moderiert wird der Reed Talk wieder von traveller-Chefredakteurin, Brigitte Charwat und dem KURIER ReiseGenuss Resortleiter, Axel Halbhuber und mit Thomas Schweighofer, Chefredakteur des neuen Premiummagazins aus dem Manstein Zeitschriftenverlags, hotel & touristik essenz, erhält das bewährte Moderatorenduo eine für die Bereiche Hotellerie, Gastronomie und Incoming fundierte Unterstützung.

Folgende Themenblöcke sind geplant:

  • Wie beweglich ist die Touristik, Hotellerie und Luftfahrt noch?
  • Zukunftstourismus ist Resonanztourismus – was bedeutet das, was braucht es dafür?
  • Quo vadis Touristik: In welche Richtung muss die Reise künftig gehen?
  • Quo vadis Hotellerie: Was geht, was bleibt, was kommt?
  • Quo vadis Luftfahrt: Bedeutung, Stellenwert und Notwendigkeit der Flagcarrier
  • Die neue „R-Regel: Reisewarnung – Reiseversicherung – Reisemedizin
  • Zum Schluss: Es ist nicht hoffnungslos – es ist „nur“ anders

Noch steht das Jahr 2021 voll und ganz unter dem Einfluss der Corona-Pandemie, aber unter dem Aspekt der Freitestungen und bevorstehenden Impfungen besteht berechtigte Hoffnung, dass die globale Reisefreiheit bald zurückkehren und Reisen wieder zur schönsten Sache der Welt werden wird.

So sind Sie dabei:

Die Teilnahme am Reed Talk „Neue Ziele – Neue Wege: Wie der Restart für den Tourismus gelingt“ am 15. Jänner ist ohne Anmeldung unter: https://www.ferien-messe.at/de-at/reedtalk-ferien-messe.html möglich. Diskutieren Sie mit, wir freuen uns über Ihre Fragen im Live-Chat.

Komm mit zum Online-Reisetag

Am 16. Jänner ab 10:00 Uhr lädt die Ferien-Messe Wien in Zusammenarbeit mit KURIER ReiseGenuss und dem Partnerland Tschechien dann zu einem Online-Reisetag und informiert in unterhaltsamer Weise über die „neue“ Welt des Reisens“. Dabei gibt es auch großartige Reisepreise im Gesamtwert von knapp 20.000 Euro zu gewinnen.

Reisen während einer Pandemie. Was 2020 seinen Anfang nahm, wird uns auch 2021 noch ein Stück weit begleiten und beschäftigen. Reisen in Coronazeiten gestaltet sich anders, als gewohnt, aus diesem Grund haben die Moderatoren Gerald Fleischhacker und Axel Halbhuber Reise-Experten ins Studio eingeladen, um einen hoffnungsvollen Blick in die grenzlose Welt des Reisens zu geben. Wie es aktuell mit Skiabenteuern in den Alpen aussieht, beleuchtet Claudia Jörg-Brosche und Manfred Ruthner, ein überaus erfahrener Reisejournalist, der auch den traveller Lesern wohl vertraut ist, wird über seine Segelturns in Kroatien berichten. Auch Infektiologin Univ. Doz. Dr. Ursula Hollenstein wird reisemedizinische Tipps geben. Reiseanbieter stellen ihre Programme mit vielen lukrativen Angeboten für das neue Reisejahr vor, die es sonst nur auf der Ferien-Messe Wien gibt. Als Höhepunkt findet das Gewinnspiel-Finale mit Traumreise-Preisen statt.

So sind sie dabei:

Um Online Reisetag teilnehmen zu können, ist eine Anmeldung (kostenlos) unter https://www.ferien-messe.at/ notwendig.

Ferien-Messe Wien 2021 – Sommer Edition

Von 07. – 09. Mai 2021 findet mit der „Ferien-Messe Wien“ Sommer Edition – eine Mischung aus gewohnten und den neuen Gegebenheiten angepassten Messeinhalten - und unter Einhaltung höchster Sicherheits- und Hygienemaßnahmen ein ECHTER Event in der Messe Wien statt.

Mehr dazu lesen Sie im Interview mit Stefan Wisiak, Senior Project Manager und Gerald Stainoch, Head of Sales, unter folgendem Link

Ferien-Messe Wien REED Live-Talk 15.01.2021

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige