Qatar Airways

Zahlen mit Avios

Qatar Airways führt eine neue Prämienwährung für ihren Privilege Club ein. Das bestehende Qmiles-Guthaben wird 1:1 in Avios umgewandelt.

Qatar Airways hat für den Privilege Club offiziell Avios als Prämienwährung eingeführt. Mitglieder können sich zur Feier der Einführung von 23. bis 31. März bei Buchung ihres nächsten Fluges (Promo-Code QRAVIOS) mit Cash + Avios auf 10.000 Bonus-Avios in der Business oder First Class bzw. 5.000 Bonus-Avios in der Economy Class freuen. Dieses Angebot ist nur auf qatarairways.com und in der mobilen App verfügbar.

Für das Einlösen der neuen Premiumwährung bietet die Airline eine verbesserte Verfügbarkeit von Prämiensitzen sowie eine noch größere Auswahl mit fast 150 Destinationen weltweit. Avios können für eine Reihe von Prämien wie Freiflüge, Upgrades, zusätzliches Gepäck etc. verwendet werden.

Zudem erlaubt die Allianz mit British Airways Kunden ihre Avios-Konten zu kombinieren und das Guthaben zwischen den Konten zu übertragen. Die Avios können dann sowohl für Qatar Airways als auch für British Airways-Flüge eingelöst werden. 

Das Qmiles-Guthaben derzeitiger Privilege Club-Mitglieder wird automatisch im Verhältnis 1:1 in Avios umgewandelt. Die Privilege Club Funktionen wie Qpoints und Qcredits bleiben unverändert. Außerdem bleibt die Anzahl der Avios für die Einlösung von Prämienflügen die gleiche wie bei den Qmiles.

Die Einführung der neuen Prämienwährung folgt auf die kürzlich erfolgte Verlängerung des Status von Mitgliedern, welcher nun automatisch bis zum 31. Dezember 2022 läuft.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige