Qatar Airways

Zero-Touch-Technologie für Bordunterhaltungssystem

Qatar Airways wird in Kürze eine 100-prozentige berührungsfreie Technologie für ihr Bordunterhaltungssystem Oryx One anbieten, wodurch das Ansteckungsrisiko an COVID-19 nochmals reduziert wird. Passagiere an Bord der Airbus A350-Flotte von Qatar Airways können bald über ihre persönlichen elektronischen Geräte auf Oryx One zugreifen.

Die Zero-Touch-Technologie, die in Zusammenarbeit mit dem Thales AVANT IFE-System eingeführt wurde, ermöglicht es, elektronische Geräte mit dem IFE-Bildschirm zu koppeln, indem man sich mit dem Oryxcomms-WLAN verbindet und einen auf dem Bildschirm angezeigten QR-Code scannt. Qatar Airways wird zudem ermöglichen die persönlichen Bluetooth-Kopfhörer mit dem bordeigenen IFE-System zu verbinden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige