traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

Qatar Airways

Streckennetz wächst auf 270 wöchentliche Flüge

Mit mehr als 270 wöchentlichen Flügen zu 45 Zielen setzt Qatar Airways den schrittweisen Umbau ihres Netzwerks fort und hat in der vergangenen Woche Flüge zu folgenden Zielen wieder aufgenommen: Budapest (drei wöchentliche Flüge seit 15. Juni), Daressalam (drei wöchentliche Flüge seit 16. Juni), Dhaka (drei wöchentliche Flüge seit 15. Juni), Istanbul (tägliche Flüge seit 13. Juni) und New York (seit 19. Juni; ab 22. Juni tägliche Flüge, ab 2. Juli 10 wöchentliche Flüge).

Mit der Lockerung der weltweiten Einreisebeschränkungen hat die Fluggesellschaft angesichts der stetig wachsenden Nachfrage die Frequenzen zu den folgenden Zielen erhöht:

  • Athen (steigt von drei wöchentlichen auf tägliche Flüge)
  • Dallas Fort Worth (steigt von drei wöchentlichen auf tägliche Flüge)
  • Dublin (steigt von fünf wöchentlichen auf tägliche Flüge)
  • Islamabad (fliegt nun zweimal täglich)
  • Jakarta (steigt von vier wöchentlichen auf tägliche Flüge)
  • Karatschi (fliegt nun zweimal täglich)
  • Lahore (fliegt nun zweimal täglich)
  • Mailand (steigt von fünf wöchentlichen auf tägliche Flüge)
  • Rom (steigt von sechs wöchentlichen auf tägliche Flüge)
  • Singapur (steigt von drei wöchentlichen auf tägliche Flüge)

Darüber hinaus bedient die nationale Fluggesellschaft des Staates Qatar auch weiterhin täglich viele wichtige globale Ziele, darunter Amsterdam, London Heathrow, Melbourne, Seoul, Sydney, Tokio und Zürich.

Am Hamad International Airport (HIA), der kürzlich zum sechsten Mal in Folge zum besten Flughafen im Nahen Osten gewählt wurde, wurden die modernsten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen umgesetzt. Alle Einzelheiten zu den Maßnahmen können unter www.qatarairways.com/safety achgelesen werden. 

Qatar Airways gestattet zudem unbegrenzte Datumsänderungen bei den Umbuchungsrichtlinien, und auch die Destinationen können so oft wie nötig geändert werden, solange sie innerhalb von 5.000 Meilen zum ursprünglichen Zielort liegen. Die Fluggesellschaft berechnet für Reisen, die vor dem 31. Dezember 2020 abgeschlossen werden, keine Tarifdifferenzen; danach gelten die regulären Tarifbedingungen. Alle Tickets, die für Reisen bis zum 31. Dezember 2020 gebucht werden, sind ab dem Ausstellungsdatum zwei Jahre lang gültig. Die vollständigen Bedingungen und Konditionen sind unter www.qatarairways.com/RelyOnUs nachzulesen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Wir sitzen alle im selben Boot!

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige