Qatar Airways

Sonnenziele für den Winter

Qatar Airways nimmt ab Dezember wieder zwei beliebte Winterziele ab Österreich ins Programm. Ab 04. Dezember fliegt die Airline zweimal wöchentlich nach Phuket, ab 15. Dezember geht es dreimal wöchentlich auf die Seychellen. Zudem nimmt Qatar Airways die Verbindungen nach Algier, Kiew, Miami, Tiflis und Warschau wieder auf und hat Mitte Dezember mit Luanda und San Francisco auch zwei neue Destinationen in ihrem Streckennetz. 

Im Winter in die Ferne

Sowohl für Thailand als auch die Seychellen gilt nach wie vor ein erhöhtes Sicherheitsrisiko (Sicherheitsstufe 4) sowie die Vorlage einer Einreisegenehmigung. Zudem wird der Nachweis eines negativen PCR-Tests (nicht älter als 72 Stunden) bei der Einreise in beide Länder benötigt. 

Mit dem neuen Touristenvisum ist auch österreichischen Urlauber seit 09. November die Einreise nach Thailand gestattet. Für das Visum erforderlich sind zusätzlich zum negativen PCR-Test, eine 14tägige Quarantäne sowie der verbindliche Download einer mobilen App zur Rückverfolgung von Infektionsketten. Das Visum ist sechs Monate gültig, berechtigt zu einem Aufenthalt von bis zu 60 Tagen und kann um weitere 30 Tage verlängert werden. Weitere Infos dazu unter Thailand: Neues Touristenvisum für Urlauber.

Die Seychellen haben ein umfassendes Protokoll für die Einreise entwickelt. Neben einem PCR-Test sind u.a. eine Buchungsbestätigung sowie eine vollständige, einen COVID-19 Versicherungsschutz umfassende Reiseversicherung, die alle medizinischen Kosten abdeckt, nötig. Zudem wird nur Reisenden aus Ländern der Kategorie 1 die Einreise erlaubt. Alle Infos dazu finden Sie unter Seychellen – Travel Advisory For Visitors.

Von Wien aus startet Qatar Airways derzeit montags, mittwochs, freitags und sonntags nach Doha. Mit einer Boeing 787-8 hebt die Airline um 16:05 Uhr in Wien ab und landet um 23:15 Uhr Ortszeit in der Hauptstadt Qatars. Die Flugzeit beträgt fünf Stunden und zehn Minuten. Von Doha haben Passagiere weitere 100 Destination mit derzeit über 700 wöchentlichen Flügen zur Auswahl. Bis zum Ende der Wintersaison möchte die Airline, laut Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker, das Streckennetz auf mehr als 125 Ziele erweitern. 

Die neuen Routen von Qatar Airways im Überblick

  • Tiflis (ein wöchentlicher Flug seit 05. November)
  • Algier (zwei wöchentliche Flüge ab 13. November)
  • Miami (zwei wöchentliche Flüge ab 14. November)
  • Chicago (Erhöhung auf neun wöchentliche Flüge ab 14. November)
  • New York (Erhöhung auf 14 wöchentliche Flüge ab 14. November)
  • Phuket (zwei wöchentliche Flüge ab 04. Dezember)
  • Seychellen (drei wöchentliche Flüge ab 15. Dezember)
  • Warschau (drei wöchentliche Flüge ab 16. Dezember)
  • Kiew (drei wöchentliche Flüge ab 18. Dezember)

Zudem führt Qatar Airways einen wöchentlichen Flug nach Luanda (Angola) ab dem 14. Dezember sowie vier wöchentliche Flüge nach San Francisco ab dem 15. Dezember 2020 ein.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige