Qatar Airways

Partnerschaft mit Qatar Racing and Equestrian Club

Qatar Airways ist offizieller Airline Partner des Qatar Goodwood Festival, des Qatar Prix de l’Arc de Triomphe und des HH The Amir Sword Festival.

Qatar Airways freut sich, ankündigen zu dürfen, dass sie ihre Partnerschaft mit dem Qatar Racing and Equestrian Club (QREC) um weitere drei Jahre verlängert hat. Diese Partnerschaft ermöglicht es der Airline, das Sponsoring von drei prestigeträchtigen Pferderennen fortzusetzen: dem HH The Amir Sword Festival in Qatar, dem Qatar Goodwood Festival in Großbritannien und dem Qatar Prix de l'Arc de Triomphe in Frankreich.

Das HH The Amir Sword Festival ist der Höhepunkt des Pferderennsports in Qatar und der Region, mit einer großen Auswahl an Teilnehmern aus Qatar und Übersee, die sich jedes Jahr miteinander messen. Das dreitägige Mega-Event ist als integriertes Rennfestival bekannt, in dem sowohl reine Araber als auch Vollblüter vertreten sind. Das Qatar Goodwood Festival und der Qatar Prix de l'Arc de Triomphe sind zwei weitere Highlights der Flachrennsaison.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker sagte dazu: „Qatar Airways ist stolz darauf, ihre Partnerschaft mit dem Qatar Racing and Equestrian Club erneut um drei Jahre zu verlängern. Diese Partnerschaft ermöglicht es Qatar Airways, einige der wichtigsten globalen Veranstaltungen im Pferderennsport-Kalender weiterhin zu unterstützen. Qatar Airways Cargo hat eine lange und erstklassige Service-Tradition im globalen Transport von Pferden dank unseres hochmodernen Lebendtier-Frachtterminals am Hamad International Airport. Im Rahmen dieser Partnerschaft freuen wir uns, weiterhin unsere preisgekrönten Produkte im Personen- wie auch im Güterverkehr bereitzustellen.“

Die kürzlich unterzeichnete Vereinbarung macht Qatar Airways zum offiziellen Airline-Partner in den Verlängerungen 2019, 2020 und 2021 des vom QREC geförderten Qatar Goodwood Festivals und des Qatar Prix de l'Arc de Triomphe. Das Qatar Goodwood Festival 2019 fand vom 30. Juli bis 3. August auf der Goodwood Rennbahn in Großbritannien statt. Der Qatar Prix de l'Arc de Triomphe wird in seinem Heimatort Paris Longchamp ausgetragen und endet mit dem Qatar Prix de l'Arc de Triomphe und den Rennen des Qatar Arabian World Cup am Sonntag, den 6. Oktober.

Qatar Airways behält auch in den Jahren 2020 und 2021 seine Rolle als offizieller Airline-Partner des HH The Amir Sword Festival bei.

Weitere Informationen finden Sie unter www.qatarairways.com 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @KLM_press: A wonderful book about KLM’s history is presented to former CEOs Leo van Wijk, Pieter Bouw and Peter Hartman. Welcome Aboard…

  2. RT @NeckermannDE: Die deutschen Thomas Cook Gesellschaften haben am 25.09.19 einen Insolvenzantrag eingereicht. Zunächst werden Insolvenzan…

  3. RT @Condor: Condor fliegt weiter: Deutschlands beliebtester Ferienflieger erhält einen Überbrückungskredit der Bundesregierung und setzt de…

  4. RT @Condor: Condor erhält den Flugbetrieb aufrecht. Wir veröffentlichen in Kürze weitere Information auf unserer Website https://t.co/hxCcA

  5. Aufgrund bundespolizeilicher Maßnahmen war der Terminalbereich 1 und 2 des @MUC_Airport über vier Stunden gesperrt… https://t.co/sbeQgmyUAW

  6. The art of living at sea hat seit heute einen Namen: Costa Toscana - das neue und zweite LNG Schiff von… https://t.co/WNSybJI0kG

  7. Durch den Kauf von GouletteShipping Cruise - @GouletteVillage - durch MSC CRUISES SA @MSCCruises und GLOBAL PORTS H… https://t.co/EikEBR8C1X

  8. RT @_austrian: Austrian Airlines has secured 6 additional A320 aircraft. The first one is scheduled for delivery in August. A total of 10 a…

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed