Qatar Airways

Neue Bordmenüs in der Economy Class

Qatar Airways hat eine Reihe von Verbesserungen an den Bordmenüs der Economy Class vorgestellt, die das Erlebnis der Kunden auf Reisen mit der preisgekrönten Fluggesellschaft  ab Juli 2018 erhöhen sollen.

Die neuen Menüs werden ab jetzt schrittweise im gesamten Streckennetz der Fluggesellschaft eingeführt. Die Portionen aller an Bord servierten warmen Mahlzeiten der Economy Class wurden um 25 % vergrößert. Die neuen Menüschalen bieten dementsprechend mehr Volumen und sind mit kunstvollen Deckeln versehen. Ebenfalls neu konzipiert sind die Gerichte der Economy Class, die auf Mittel- und Langstrecken angeboten werden.
 
Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker betonte: „Stolz präsentiert Qatar Airways die neuesten Optimierungen an Bord, die unseren geschätzten Passagieren zweifellos ein noch höheres Maß an Service und Komfort bieten werden. In Zusammenarbeit mit unserem weltweiten Netzwerk von Caterern haben wir sorgfältig neue Gerichte entwickelt, um unseren Kunden ein authentisches und genussvolles Erlebnis in der Luft zu bieten. Mit unseren neuen Konzepten bieten wir unseren Fluggästen höchste Standards und sorgen für unvergessliche Erfahrungen."
 
Erst im vergangenen Monat startete die nationale Fluggesellschaft des Staates Qatar ein neues Bordgastronomie-Erlebnis für ihre Premium-Kunden, das am 1. Mai 2018 auf europäischen Strecken eingeführt wurde. Zu den neuen Konzepten gehören neu gestaltetes Geschirr, Bordmenüs, Porzellan und Besteck, die speziell für die hohen Ansprüche der Kunden an gutes Essen entwickelt wurden. Die weiterentwickelten Gerichte und Bordmenüs weisen zudem regionale Einflüsse und lokale Produkte auf, die sich an den Reisezielen und den vier Jahreszeiten orientieren.

Informationen unter www.qatarairways.at 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. "Wir werden es den Low Costern am Standort #Wien nicht leicht machen“, sagt @_austrian Vorstand Andreas Otto, und p… https://t.co/exZp1F04lW

  2. 38 Direktflüge zwischen #Österreich und #Israel - Reisen nach Israel boomen aus Österreich und weltweit! #ÖRV

  3. 120 Mio. Euro werden bis Ende 2019 in die Modernisierung des Flughafens #Palma de Mallorca investiert. Der Terminal… https://t.co/6wX34JtMv9

  4. Ein weiteres Airline-Groundung - die zypriotische #Fluglinie Cobalt Air hat mit 18. Oktober den Flugbetrieb eingest… https://t.co/SX0ni6ZYwy

  5. Die @_austrian #Cockpits sollen weiblicher werden - der Anteil an Kapitäninnen soll auf fünf Prozent gesteigert wer… https://t.co/V8tc8Mmn18

  6. Mit dem neuen @Airbus A350-900 ULR und einer Flugzeit von 17 Stunde und 52 Minuten von @VisitSingapore nach… https://t.co/p6CHIM5czS

  7. Die spanische Fluglinie @volotea fliegt ab April 2019 neu zweimal wöchentlich von @viennaairport in die französche Hafenstadt #Bordeaux

  8. Von 21. bis 25. 09. 2020 findet in der @messe_at in @WienInfoB2B der 56. Jahreskongress der @EASD "European Associa… https://t.co/SuJPDCPVRg

  9. Für drei Wochen im Oktober kommt auf der Strecke Wien - @viennaairport der der erste wasserstoffbetriebene… https://t.co/2ex77BoLnw

  10. Ein für 11. Oktober angesetzter #Streik des Personals für antike Stätten und staatliche Museen @VisitGreecegr führt… https://t.co/ZinmLuGzEY

Anzeige

Instagramfeed