Qatar Airways

Fünfjähriges Jubiläum in Salalah

Qatar Airways bietet seit fünf Jahren Direktflüge von Doha nach Salalah im Oman an. Am 15. Mai 2018 feierte die Airline diesen Meilenstein mit einer feierlichen Wassertaufe am Salalah International Airport.

Salalah ist ein einzigartiges Reiseziel in der Region und bietet neben Stränden auch traditionelle Märkte, Obstplantagen und archäologische Stätten. Diese sind in einer Landschaft verteilt, die von Tropen bis zu Wüsten alles bietet. Salalah ist vor allem für zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten bekannt. Dazu zählen die archäologische Stätte "Al Baleed", ein UNESCO-Weltkulturerbe mit den Ruinen des Handelszentrums Zafar aus dem 12. Jahrhundert, sowie das Weihrauchmuseum, in dem Besucher mehr über die Geschichte des Weihrauchhandels der Stadt erfahren können.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker teilte mit: „Wir sind stolz, bereits seit fünf Jahren nach Salalah zu fliegen. Es ist ein begehrtes Reiseziel für Passagiere, welche die grünen und atemberaubenden Naturschönheiten des Omans erleben möchten. Die Stadt zieht mit ihren vielen versteckten Schätzen eine große Anzahl von Geschäfts- und Urlaubsreisenden an. Wir freuen uns darauf, noch mehr Besucher in das Land zu bringen und unsere Passagiere aus dem Oman mit den mehr als 150 Destinationen in unserem schnell wachsenden globalen Netzwerk zu verbinden."

Die nationale Fluggesellschaft von Qatar fliegt seit 2000 in den Oman. Die erste Route führte in die Stadt Muscat. Im Jahr 2013 wurde Salalah als zweites Ziel in das expandierende Netzwerk der Fluggesellschaft aufgenommen, gefolgt von Sohar im Jahr 2017. Aufgrund der hohen Nachfrage bietet Qatar Airways seit April und ab Juni zwei zusätzliche Flüge nach Muscat an. Die neuen Frequenzen werden die Anzahl der wöchentlichen Flüge der Fluggesellschaft in den Oman auf 70 erhöhen, darunter 49 Flüge nach Muscat, 14 Flüge nach Salalah und sieben Flüge nach Sohar.

Informationen unter www.qatarairways.at 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Grünes Licht für den neuen Flugsteig G am # Frankfurt Flughafen: Baubeginn ist im Frühjahr 2019, die Inbetriebnahme… https://t.co/Dan5Bu44J3

  2. 1988 hatten erstmals zwei Frauen im #Lufthansa Cockpit das Sagen, heute beträgt der Anteil weiblicher Piloten in de… https://t.co/DlGdfUxBjg

  3. Der seit 25. Juli wegen Waldbränden im westlichen Teil des Parks geschlossene #Yosemite #Nationalpark ist mit 14. A… https://t.co/dQb2z8aQwI

  4. #Wien in Händen von 3.000 Petrochemikern: Von 7. - 10.10 hält die European Petrochemical Association in #Wien ihre… https://t.co/CYgeQDL5oS

  5. Rd. 1,5 Mio. LGBT Gäste besuchen jährlich die Region Greater Fort Lauderdale - in Broward County/Wilton Manors ents… https://t.co/VHp0WBN1vx

  6. Teile des Terminal 1 am @Airport_FRA werden aktuell polizeilich geräumt, seit 11.30 Uhr besteht in den Bereichen A und Z Boardingstopp.

  7. Den Streikaufrufen der Gewerkschaften in Belgien, Irland und Schweden könnten am 10. September auch die rund 400 in… https://t.co/3oPKQBucQe

  8. „Schätze teilen – Europäisches Kulturerbejahr“ - am 30.09. findet österreichweit der Tag des Denkmals statt, mehr a… https://t.co/ybFI5jb9Ow

  9. Jobmotor Kreuzfahrtindustrie: Rund 250.000 Menschen arbeiten heute an Bord von Kreuzfahrtschiffen - um rund 80.000… https://t.co/xIeXtD14Cw

  10. Am 1. August ist Welterschöpfungstag und der Erde geht’s schlecht. Die Menschheit lebt das restliche Jahr auf Öko-P… https://t.co/lJJiQWhMq8

Anzeige

Instagramfeed