Princess Cruises

Nicht nur zur Kirschblüte nach Japan

Nach wie vor umweht Japan der Hauch des Unbekannten. Fernöstliche Kultur und Traditionen, zementiert seit vielen Jahrhunderten, werfen bei westlichen Besuchern noch immer viele Fragen auf. Gleichwohl ist es gerade dieses Rätselhafte, das einen Trip ins Land der aufgehenden Sonne so spannend werden lässt. 

Das gilt selbstredend auch für die Annäherung per Schiff. Kreuzfahrten durch die japanischen Inselwelten bieten viele neu Perspektiven, nicht nur zur Zeit der Kirschblüte, wenngleich dem weltbekannten Naturschauspiel ein ganz besonderer Zauber innewohnt. 

Davon überzeugen können sich Passagiere der Diamond Princess (2.670 Gäste) ab dem 19. April 2019 während einer Fahrt ab/bis Yokohama (ab 1.262 €). Dem Abstecher ins koreanische Busan folgen Stopps u.a. in Sakata und Aomori, ehe es entlang der Ostküste Japans zurück in Richtung Tokio (Yokohama) geht. Während der neuntägigen Seereise gibt es ausreichend Gelegenheit, das faszinierende Farbenspiel der zarten Knospen zu erleben.

Ausgesprochen bunt zeigt sich auch das Nebuta-Sommerfestival in Aomori, spektakuläres Highlight einer weiteren Japan-Kreuzfahrt der Diamond Princess im kommenden August. Die überwältigend geschmückten Motivwagen beim Straßenumzug sind legendär. Weitere Stationen der insgesamt zwölftägigen Cruise (ab 1.874 €), die ebenfalls ab/bis Yokohama führt, sind u.a. Akita, Kochi und Tokushima.

Weitere Infos und Buchung auf www.princesscruises.at sowie im Reisebüro.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @FlyANA_official: Japan's first Airbus A380 arrived to Narita International Airport from Toulouse! Warm welcome!! The roll-out of the…

  2. #Amsterdam wird von #Touristen regelrecht "überschwemmt" – auch die Führungen durch das bekannte #Rotlichtviertel s… https://t.co/LLVNP6srXQ

  3. Die #OEBB wurde erstmals als österreichischer #Leitbetrieb zertifiziert und erhielt eine #Auszeichnung für nachhalt… https://t.co/3LyIlEHKd8

  4. Das BM für #Nachhaltigkeit und #Tourismus stellt der Österreich Werbung ein #Sonderbudget von 800.000 Euro zur Verf… https://t.co/sM629VFh2h

  5. RT @_austrian: Going to work is always a breeze when you love what you do! Flight attendant Anna clearly has found her passion in flying -…

  6. Wer auf die #Philippinen reist, sollte sich gegen Stechmücken schützen. Nach Informationen des Centrums für Reiseme… https://t.co/DdgRV9OTk0

  7. Aufgrund des angekündigten #Generalstreiks in #Frankreich mit Beteiligung der Fluglotsen am von 18. bis 20.03.2019,… https://t.co/sj0U4iVaXH

  8. Der #Flughafen #Wien begrüßt die Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes zur 3. Piste.

  9. Das ausgelassene Treiben auf #Mallorca wird immer strenger reguliert. Ein neuer Maßnahmenkatalog gegen… https://t.co/zv0MoL46cc

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed