Poseidon Expeditions

Weitere Maßnahmen für Nachhaltigkeit

Poseidon Expeditions, einer der führenden Anbieter von Expeditionskreuzfahrten in der Arktis und Antarktis, setzt auf noch umweltfreundlichere und nachhaltigere Erkundungen in der Arktis und Antarktis. Bei Expeditionen mit der »Sea Spirit« unternehmen die maximal 114 Passagiere künftig Landgänge, die auf einen schadlosen Umgang mit der Umwelt ausgerichtet sind. „Unsere Angebote wie Kayaking, Vogelbeobachtungen und Fotografie-Ausflüge hinterlassen keine Spuren in der Natur, sondern nur aufregende Erinnerungen bei unseren Gästen“, so Nikolay Savelyev, Gründer und Präsident von Poseidon Expeditions. Besonderes Augenmerk liegt bei den Erkundungen darauf, sich nicht zu sehr der beobachteten Tierwelt anzunähern und in erster Linie die fragile Flora und Fauna in den Fahrtgebieten zu respektieren.

Zusätzlich führt Poseidon Expeditions weitere Maßnahmen zum Umwelt- und Tierschutz ein. „Wir alle kennen die erschreckenden Fotos von Schildkröten, Walen und Delfinen, die Opfer des Plastikmülls in unseren Ozeanen geworden sind. Wir wollen uns daher von der Abhängigkeit von Dingen wie Plastiktrinkhalmen lösen und so den Zustand unserer Ozeane verbessern“, erklärt Nikolay Savelyev. „Wir wollen, dass unsere Schiffe ein Teil der Lösung sind – nicht des Problems.“

An Bord der »Sea Spirit« verzichten Crewmitglieder und Passagiere deshalb künftig sogar auf Plastiktrinkhalme. Zudem wird Einwegplastik vollständig aus dem Restaurant sowie aus allen Kabinen verbannt. In der Bordwäscherei kommen umweltfreundliche Waschmittel zum Einsatz. In der Kombüse folgen die Köche den Richtlinien des Marine Steward Council (MSC) und bereiten nur noch MSC-zertifizierte Meeresfrüchte zu.

Die Gäste von Poseidon Expeditions können mit kleinen Maßnahmen die Umweltschutzinitiative der Reederei ergänzend unterstützen, indem sie wieder befüllbare Trinkflaschen mit an Bord bringen und somit die Benutzung von Einwegflaschen vermeiden. Sie werden auch aufgerufen, persönliche Hygieneartikel wie Shampoo in wiederverwertbare Behältnisse zu füllen, statt Plastikflaschen für die Expeditionsreise zu kaufen.

Weitere Informationen unter www.PoseidonExpeditions.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Grünes Licht für den neuen Flugsteig G am # Frankfurt Flughafen: Baubeginn ist im Frühjahr 2019, die Inbetriebnahme… https://t.co/Dan5Bu44J3

  2. 1988 hatten erstmals zwei Frauen im #Lufthansa Cockpit das Sagen, heute beträgt der Anteil weiblicher Piloten in de… https://t.co/DlGdfUxBjg

  3. Der seit 25. Juli wegen Waldbränden im westlichen Teil des Parks geschlossene #Yosemite #Nationalpark ist mit 14. A… https://t.co/dQb2z8aQwI

  4. #Wien in Händen von 3.000 Petrochemikern: Von 7. - 10.10 hält die European Petrochemical Association in #Wien ihre… https://t.co/CYgeQDL5oS

  5. Rd. 1,5 Mio. LGBT Gäste besuchen jährlich die Region Greater Fort Lauderdale - in Broward County/Wilton Manors ents… https://t.co/VHp0WBN1vx

  6. Teile des Terminal 1 am @Airport_FRA werden aktuell polizeilich geräumt, seit 11.30 Uhr besteht in den Bereichen A und Z Boardingstopp.

  7. Den Streikaufrufen der Gewerkschaften in Belgien, Irland und Schweden könnten am 10. September auch die rund 400 in… https://t.co/3oPKQBucQe

  8. „Schätze teilen – Europäisches Kulturerbejahr“ - am 30.09. findet österreichweit der Tag des Denkmals statt, mehr a… https://t.co/ybFI5jb9Ow

  9. Jobmotor Kreuzfahrtindustrie: Rund 250.000 Menschen arbeiten heute an Bord von Kreuzfahrtschiffen - um rund 80.000… https://t.co/xIeXtD14Cw

  10. Am 1. August ist Welterschöpfungstag und der Erde geht’s schlecht. Die Menschheit lebt das restliche Jahr auf Öko-P… https://t.co/lJJiQWhMq8

Anzeige

Instagramfeed