PONANT

Zurück auf den Seychellen

Nach dem Auftakt der Kreuzfahrten in der Antarktis hat PONANT auch auf den Seychellen als erste Reederei wieder seine Aktivitäten aufgenommen.

Mit 18. November 2021 startete die Le Bellot ab Mahé ihre erste Kreuzfahrt in der paradiesischen Inselwelt.

„Nach langen Monaten des Wartens sind wir mehr als bereit, unseren Betrieb auf den Seychellen wieder aufzunehmen. Seit fast 20 Jahren nehmen wir Gäste mit, um dieses Paradies auf Erden zu entdecken. Wir freuen uns, aktiv zum Relaunch des Tourismus auf den Seychellen beitragen zu können“, sagt Hervé Bellaïche, Chief Sales, Marketing & Communications Officer bei PONANT.

Diese erste Expeditionskreuzfahrt führt vom 18. bis 26. November ab Mahé ins Herz der Inner Islands dieses paradiesischen Archipels. 

In der aktuellen Wintersaison 2021/2022 werden neben der Le Bellot auch die Le Bougainville und die Le Jacques-Cartier entlang der Seychellen und im Indischen Ozean unterwegs sein. Auf dem Fahrplan stehen fünf unterschiedliche Routen und 19 Abfahrten von November 2021 bis April 2022. Bereits jetzt können auch schon Kreuzfahrten für die Wintersaison 2022/2023 gebucht werden.

Die Einschiffung an Bord ist nur mit einem negativen PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) sowie zusätzlich einer vollständigen Impfung (oder Genesung) möglich. 

de.ponant.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige