Plant-for-the-Planet

Trillion Tree Campaign gestartet

Eine Woche nach Ende der PlantAhead-Konferenz in Monaco zieht Plant-for-the-Planet eine positive Bilanz: Die Teilnehmer versprachen konkret, mehr als 2,5 Milliarden Bäume zu pflanzen. 30 hochrangige Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft unterzeichneten die Trillion Tree Declaration.

Ihren Willen, die Kampagne der Kinder und Jugendlichen zu unterstützen, bezeugten am Vormittag 30 Teilnehmer, die als erste die Trillion Tree Declaration unterzeichneten, darunter Fürst Albert II von Monaco, der Gyalwang Drukpa, Alfred Ritter (Ritter Sport), Hans Sigl („Bergdoktor“), Patricia Zurita (BirdLife International) sowie Gründungsmitglieder von Plant-for-the-Planet. Sie verpflichten sich, gemeinsam 1000 Mrd. Bäume zu pflanzen und zu schützen und die Kampagne zum Erfolg zu führen.

Mit öffentlichen Versprechen traten am Nachmittag eine Reihe von Unternehmern und Vertretern der Zivilgesellschaft auf der Bühne im Grimaldi Forum auf. Christian Kroll, Gründer der Suchmaschine Ecosia, bekräftigte sein Ziel, eine Milliarde Bäume zu pflanzen. Jeroen Buijis von Forest Nation gab bekannt, bis 2020 1,5 Mrd. Bäume pflanzen zu wollen. Versprechen im Millionenbereich kamen unter anderem von JCI Europa, von der World Cocoa Foundation, von Alfred Ritter (Ritter Sport), von Embracing the World und von der International Tree Foundation. WWF, WCS und BirdLife unterstützen die Kampagne mit Aufforstungsprojekten und Wald-Schutzprogrammen.

Der Gyalwang Drukpa, der als Ehrengast bei der Auftaktveranstaltung „PlantAhead“ in Monaco zugegen war, hat dort seine eigene Zusage für die Baumpflanzungen gegeben: "I am encouraged to plant one Million Trees in a very short time with my friends, my students and the people of the world.“Am Tag darauf hat der Gyalwang Drukpa in Hamburg, auf Einladung der Stiftung Live To Love Germany, höchst persönlich die ersten Bäume gepflanzt. Der Gyalwang Drukpa ist das Oberhaupt der Drukpa Linie, einer der einflussreichsten Schulen des Buddhismus im Himalaja und ein engagierter Umwelt- und Tierschützer.

Zu den 1000 Mrd. Bäumen für die Zukunft der Kinder kann jeder beitragen: Unter www.trilliontreecampaign.org kann jeder sein Baumziel festlegen. Wenn jeder Mensch im Laufe seines Lebens 150 Bäume pflanzt, schaffen wir gemeinsam die 1000 Mrd. 

Weitere Informationen unter www.plantahead.org 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Neu im Winter 2018/19: Adria Airways fliegen von Paderborn-Lippstadt nach #Wien, #London und #Zürich.

  2. Auch @tuicruises setzt auf LNG und erteilt der Fincantieri-Werft den Auftrag zum Bau von zwei mit Flüssiggas betrie… https://t.co/MkpJMGlRMg

  3. Grünes Licht für @Laudamotionair - die #EU hat die mehrheitliche Übernahme durch @Ryanair genehmigt und sieht keine Wettbewerbsverzerrung.

  4. 97.845 Passagiere nur an einem Juni-Tag und gesamt 2.494.749 im Juni - VIE hebt ab und darf sich über weiteres Passagierwachstum freuen.

  5. #NOMORESTRAWS auch bald in den österreichischen Hilton Hotels Hilton Vienna, Hilton Vienna Plaza und Hilton Daube Waterfront.

  6. Über dem Flughafen Ibiza schwebt die Streikwolke - das Sicherheitspersonal plant ab 20. Juli einen unbefristeten Streik.

  7. Knapp 6,4 Mio. Passagiere (+ 9,8%) flogen im ersten Halbjahr 2018 mit @_austrian - die Auslastung stieg um 2,3 Proz… https://t.co/C7tdYdq6My

  8. Nach 20 Jahren nimmt @flyethiopian mit 17. Juli Asmara wieder ins Streckennetz auf und fliegt täglich von Addis Abe… https://t.co/GC2FOrlvpg

  9. „Magst Du mich #heiraten“ - die #Frage aller Fragen kann ab 2022 in einer Raumkapsel zum Schnäppchenpreis von 125 M… https://t.co/PVUfmuAjMs

  10. Talk mit Josef Peterleithner, Reiseverband Österreich / Guten Morgen Österreich 08:35 vom 09.07.2018 um 08.33 Uhr https://t.co/dxSGnEngtl

Anzeige

Instagramfeed