Photo+Adventure 2022

Messe-Restart im November

Als derzeit erste große Branchenveranstaltung seit der Ferien-Messe Wien vor der Pandemie 2020 lädt die Photo+Adventure 2022 am 12. und 13. November 2022 in die Eventpyramide Wien-Vösendorf.

Am 12. und 13. November schließt die Photo+Adventure 2022 das "Messeloch" bis zur Ferien-Messe Wien 2023 und bietet die Möglichkeit, reisesüchtigen Kund:innen wieder persönlich zu begegnen, den direkten Kontakt herzustellen, um dann auch kurzfristig konkrete Reisen anzubieten, Reisen als solches wieder schmackhaft zu machen, Ängste zu nehmen, Destinationen zu pushen, Vorträge zu zeigen, Kataloge zu präsentieren … kurz all das zu tun, was man auf einer Messe immer getan hat. Der Restart des Live-Formats findet heuer in der Eventpyramide Wien-Vösendorf statt. 

Im Fokus der Photo+Adventure stehen vor allem die Themen Nachhaltiges Reisen, Kultur und Kulinarik, Städtetrips, Wanderreisen, Sportreisen, Kreuzfahrten u.v.m. Doch gerade der "Post-Corona-Tourismus" wird für viel Gesprächsstoff sorgen, denn er „ein Beziehungs- und Entwicklungstourismus sein; er wir den Reisenden mehr als je zuvor um authentisches Erleben und die Begegnung mit anderen Menschen und Kulturen gehen,“ wie ÖRV-Generalsekretär Walter Säckl im Vorfeld des ÖRV Kongress die aktuellen Entwicklungstrends zusammenfasste.

Somit nimmt die Emotionalität des Reisens noch stärker als sonst eine tragende Rolle ein, die auch dementsprechend vermittelt werden soll. Mit der Eventpyramide Wien-Vösendorf bieten sich dafür im bewährt intensiven Rahmenprogramm mit Reisefestival-Feeling die verschiedensten Raumeinheiten für exklusive Tourismusinszenierungen der Aussteller an. Die klassischen Photo+Adventure-Themenbereiche werden dadurch am Tourismusstandbein erweitert. So steht der Wintergarten exklusiv für Präsentationen zur Verfügung mit 590 m² Dschungelfeeling. Die Oasis (ggf mit Rondeau) bietet einen eigenen, exklusiven Bar-, Sitz- und Präsentationsbereich. Der Bungalow dient dank intimen Rahmen dem etwas anderen, individuellen und exklusiven Auftritt. Ein eigener Vortragssaal (z.B. 100 Sitzplätze) kann ebenfalls genutzt und mit einer eigenen Programmleiste bespielt werden. Für weitere Ausstellungs-Möglichkeiten steht das Team der Photo+Adventure zur Beratung zur Verfügung. 

Für die Aussteller stehen außerdem hier weitere Unterlagen zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige