Philippinen

Ohne Test ins Inselparadies

Die Einreisebedingungen für das südostasiatische Inselparadies werden erheblich gelockert: Ab 01. Juni 2022 ist für geboosterte Tourist:innen kein Test mehr zur Einreise nötig.

Reisende ab 18 Jahren, die vollständig geimpft sind sowie eine Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben, sind mit 01. Juni 2022 von der Testpflicht zur Einreise befreit. Ebenfalls von der Testpflicht ausgenommen sind Personen von 12 bis 17 Jahren, die vollständig geimpft sind sowie Kinder unter 12 Jahren, die in Begleitung von vollständig geimpften sowie geboosterten Erwachsenen reisen.

Auch die Reiseversicherung ist nicht mehr erforderlich, wird aber weiterhin dringend empfohlen. Alle Arten von Impfbescheinigungen, unabhängig vom Herkunftsland, werden ebenfalls akzeptiert.

Laut Tourismusministerin Bernadette Romulo Puyat ist diese Erleichterung ein weiterer wichtiger Schritt für die Erholung der Tourismusindustrie auf den Philippinen. Seit der Grenzöffnung im Februar besuchten bereits 315.945 ausländische Touristen den Inselstaat.

morefunphilippines.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige