Oruvision

Sichtbarkeit mit Zusatzbonus

CzechTourism präsentiert aktuell seine Kampagne „In Prag wie zu Hause“ im öffentlichen Raum und nutzt dabei die Vorteile sowohl von Gewista als auch von oruvision.

Während mit Gewista hohe Kontaktchancen z. B. in Haltestellenbereichen mit hoher Verweildauer generiert werden können, erreicht das Tourist Board mit oruvision zielgruppengerichtet Personen, die sich für Reisen interessieren, in einem idealen Umfeld mit Reisethemen. Mit Bewegt-Bildern könne man sich aufmerksamkeitsstark positionieren, wie Mahmut Orucoglu, Geschäftsführer von oruvision, erklärt. „Das ist Sichtbarkeit mit Zusatzbonus.“ 

Eine Positionierung in einem attraktiven Urlaubsumfeld wie vor den Reisebüros macht oruvision immer mehr zur idealen digitalen Werbeplattform für Interessierte, die ihre touristischen Leistungen im öffentlichen Raum platzieren wollen.

Dr. Yvette Polasek, Direktorin von CzechTourism in Wien, erklärt, ihre Entscheidung zur Partnerschaft: „Die Nähe zum Point of Sale macht oruvision als digitale Werbeplattform im öffentlichen Raum einzigartig. Es ist uns ein großes Anliegen, unsere Kampagne ‚In Prag wie zu Hause‘ zusätzlich zu unserem Gewista-Auftritt in einem Umfeld zu positionieren, wo das Urlauberherz die dynamischen Bilder von Prag als Empfehlung wahrnimmt – in den Schaufenstern der Reisebüros.“

„Mich stimmt es zuversichtlich, dass sich oruvision mit den partnerschaftlichen Konditionen als Bestandsmedium in den Werbeportfolios seinen Platz in Zukunft noch mehr sichern wird“, freut sich Orucoglu über die Content-Partnerschaft mit CzechTourism. „Mit unserer Mission Digital Signage als Branchenlösung für Tourismus profitieren alle Beteiligten.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige