ONTT

Tunesien freut sich auf viele Gäste

Tunesien öffnet sich dank hoher Durchimpfungsrate und erfolgreich umgesetzter Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen in allen Tourismusbetrieben wieder den Gästen aus aller Welt. 

82 Prozent Durchimpfungsrate in der Zielgruppe von der plus 40-Jährigen, 67 Prozent bei den über 12-Jährigen und 100 Prozent beim touristischen Personals machen Urlaub im beliebten Sonnenziel am Mittelmeer wieder möglich. Per 15. Februar 2022 gelten gemäß Bescheid des Tunesischen Gesundheitsministeriums folgende Lockerungen : 

  • Geimpfte Personen (+18 Jahre) dürfen mit gültigem Covid-19-Impfzertifikat einreisen.
  • Ungeimpfte Personen (+ 6 Jahre) dürfen mit einem negativen PCR-Test (max 48h) oder einem Antigentest (max 24h) einreisen.
  • Bei der Einreise können stichprobenartige Tests für Personen (+ 6 Jahre) durchgeführt werden. Im Falle eines positiven Testergebnisses, ist eine fünftägige Quarantäne vorgesehen, bei Anhalten der Symptome kann diese um zwei Tage verlängert werden.
  • Die seit 12. Jänner 2022 bestehende Ausgangssprerre von 22 :00 – 05 :00 Uhr   wurde mit 10. Februar 2022  landesweit aufgehoben.
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige