OLIMAR

Neues Sommerprogramm

OLIMAR hat für den Sommer 2021 sein umfangreiches Programm noch mehr auf individuelle Kundenwünsche zugeschnitten. Im Mittelpunkt stehen Aktivtouren in der Natur sowie vielseitige Mietwagen-Rundreisen. Pauschale Urlaubspakete sowie einzelne Reiseleistungen können flexibel zusammengestellt werden. Für Portugal präsentiert der neue Magalog "Das ist Portugal! 2021" viele Tipps, Stories sowie ausgewählte Unterkünfte und Rundreisen. Alle Produkte sind ab sofort buchbar.

Die Nr. 1 für Portugal – auch in 2021 das mit Abstand größte und vielseitigste Angebot  

Auch 2021 bietet OLIMAR das umfangreichste Programm für Portugal auf dem deutschsprachigen Markt. Über 100 Rund- und Erlebnisreisen stehen bereit, darunter Touren, die quer durchs Land gehen oder sich auf tiefe Einblicke in geschichtsträchtige Regionen des Hinterlandes konzentrieren (z. B. Portugal mit allen Sinnen oder Buntes Städtetreiben und archaische Dörfer – mit Stopp in Porto, Coimbra und dem Besuch von abgeschiedenen, jahrhundertealten Schieferdörfern in der Bergwelt der Serra de Lousã). Für Familien eignet sich die Bike- und Erlebnistour im Minho im Norden des Landes. Ausgestattet mit modernen Bikes und GPS-Gerät erkunden Eltern mit ihren Kindern ab sechs Jahren die schönsten Natur- und Kulturstätten, wobei das Gepäck von einem Ort zum nächsten befördert wird. Eine weitere Idee für Familien sind die Azoren. Auf der neuen, speziell für Familien gestalteten Erlebnisreise stehen Höhlenbesichtigungen, Walbeobachtung und das Schwimmen mit Delfinen auf dem Programm. Besucht werden die Inseln São Miguel, Faial und Pico – alle Transfers oder Mietwagen sowie Guides inklusive.  

Rund 700 persönlich ausgewählte Hotels und Unterkünfte hält der Spezialist in Portugal bereit. Neu hinzugekommen sind u. a. an der Algarve die Quinta Bonita Country House & Garden in Lagos und die Quinta do Algarvio Village in Carvoeiro sowie exklusiv die Vila Palmeira. Auf Madeira zählen zu den Neuheiten das Savoy Palace und Les Suites at The Cliff Bay, beide in Funchal. Auf der Azoren-Insel São Miguel sind das SENSI Azores Nature & SPA in Ginetes und das ANC Experience Resort in Caloura neu im Programm.  

Das wahre Spanien – großes Angebot für Festland plus Inseln – mehr Hotels in Galicien, neue Touren auf dem Jakobsweg  

Das OLIMAR Spanien-Programm ist mit 30 Rund- und Erlebnisreisen sowie 300 Hotels inklusive den Paradores in die Saison gestartet. Neu sind mehr Möglichkeiten für individuelle Wanderreisen und E-Bike-Touren auf dem Jakobsweg sowie neue Standort-Rundreisen in Andalusien und Galicien. Hinzugekommen sind auch weitere Boutique-Hotels – etwa das Can Bordoy Grand House & Garden in einem historischen Palast im Herzen von Palma auf Mallorca oder das NOA Boutique Hotel in Galicien mit Infinity-Pool und authentischer Gastronomie. Ein weiteres Highlight ist der Parador Costa da Morte, ebenfalls in Galicien: 2020 eröffnet, thront dieser in spektakulärer Lage an der Nordwestküste beim Kap Finisterre in zeitgenössischer Architektur. Neben dem Festland und Mallorca bietet OLIMAR auch Unterkünfte auf allen Kanarischen Inseln an.  

Das Beste in Italien – besondere Unterkünfte und Rundreisen im ganzen Land und auf den Inseln – von Slow Travel bis Familienurlaub  

40 Rund- und Erlebnisreisen sowie 445 Hotels umfasst das aktuelle Italienprogramm. Zu den neuen Rundreisen zählen eine Slow Travel-Tour in Umbrien und eine Familien-Bike-Tour im Salento. Neu ist ebenso eine Reise durch die archaische Bergwelt Sardiniens mit einfachen, aber typischen Unterkünften. In vielen Regionen des Landes sind weitere Hotels unterschiedlicher Preisklasse hinzugekommen. Am beliebten Gardasee können OLIMAR Gäste jetzt im Principe di Lazise Wellness Hotel übernachten, an der Costa Smeralda (Sardinien) in privaten Villen des Borgo Smeraldo Hotel & Villas. Ein Preistipp sind die Aurora Hotel & Suites sul mare direkt am Strand von Sperlonga im Latium sowie das Familienhotel L'Isola di Pazze Hotel Resort & Spa an den karibisch anmutenden Stränden des Salento in Apulien.  

Lust auf Kroatien – ausgesuchte Reiseangebote und neue kulinarische Reisen  

Auch Kroatien kann diesen Sommer wieder mit OLIMAR bereist werden. Zwölf Rundreisen stehen bereit, darunter die neuen Schlemmertouren Dalmatien kulinarisch entdecken und Genusswandern in Istrien. Dazu gibt es 110 buchbare Hotels quer über das Land verteilt in allen Preiskategorien. Neu sind Pauschalreisen und Flüge mit Sunair auf die Insel Brač sowie eine exklusive Kombinationsreise von Brač zur benachbarten Insel Hvar.  

Kapverden hautnah – Insel-Kombinationen sowie Bade- und Erlebnisurlaub für Paare und Familien  

Auf den Kapverden liegt der Schwerpunkt auf Badeurlaub auf den Inseln Sal und Boavista sowie auf den Nordinseln São Vicente und Santo Antão, wobei alle neun Inseln mit OLIMAR besucht werden können. Der Spezialist bietet hier, wie in allen anderen Zielgebieten, Rund- und Erlebnisreisen, Pauschalreisen sowie Pakete für Familien und einzeln buchbare Hotels an.

Spezial-Angebot für Golfer – Hotel und Greenfees aus einer Hand  

In nahezu allen Reiseländern bietet OLIMAR eine gute Auswahl an Hotels, die direkt neben oder in unmittelbarer Nähe zu Golfplätzen liegen. Viele Golfpässe und Greenfees sind zusammen mit einer Hotelübernachtung bereits vor Anreise buchbar. Auf Wunsch werden die Startzeiten reserviert.   

Vom Katalog zum Magalog – neues Printkonzept für das Portugalprogramm  

OLIMAR hat die Corona-Pause nicht nur für den Ausbau des Portfolios genutzt, sondern auch für den neuen Markenauftritt. In diesem Zusammenhang ist erstmalig ein Magalog entstanden. Hierin präsentiert OLIMAR nicht nur sein „Best-of“ an Portugalreisen, sondern auch längere Geschichten aus dem Reiseland, so dass eine Mischung aus redaktionellem Anteil und Produktinformation entstanden ist. „Wir sind als Spezialist dafür bekannt, unseren Kunden echte Insider-Tipps mit auf ihre Reise zu geben. Diese Kompetenz wollen wir jetzt stärker nach außen tragen, um auch neue Kunden mit unseren Portugal-Geschichten emotional anzusprechen“, sagt Vertriebs-Geschäftsführer Markus Zahn. So finden sich im neuen, 160-seitigen Magalog z. B. Stories über die Musik in Portugal oder kulinarische Höhepunkte. Dazu gibt es für viele persönliche Empfehlungen, die nicht in jedem Reiseführer stehen. Der neue OLIMAR Magalog ist ab sofort für Partneragenturen bestellbar. Das vollständige Programm für Portugal, Spanien, Italien, Kroatien und Kapverden ist bereits in den Buchungssystemen verfügbar.  

Flex-Fee – kurzfristig umbuchen und stornieren für 30 Euro Aufpreis  

Damit Kunden den Sommerurlaub jetzt sorgenfrei buchen können, bietet OLIMAR eine Flex-Fee an. Für 30 Euro Aufpreis pro Person kann so die Reise 30 Tage vor Abreise kostenfrei storniert oder umgebucht werden. Das Angebot gilt für alle Neu-Buchungen ab dem 01. Februar bis auf weiteres für den Reisezeitraum bis 31. Oktober 2021 und ist anwendbar bei Pauschalreisen (auch mit Linienflug), Nur-Flug- und Nur-Hotel-Buchungen. Ausgenommen sind individuelle Rundreisen und Buchungen mit Flügen zu tagesaktuellen Preisen sowie als „non refundable“ gekennzeichnete Hotelpreise. Die früheren Provisionssätze für Reisebüros bleiben weiterhin stabil, zudem gibt es eine Mindestprovision von zehn Prozent.  

Sicher buchen und reisen  

Wer bei OLIMAR eine Reise bucht, ist mehrfach geschützt: Kundengelder sind zu 100 % abgesichert, kommt es bei einer Reisewarnung zu einer Stornierung, wird der Reisepreis sofort erstattet. Alternativ können Flüge und Hotels flexibel umgebucht werden. Möglich ist zudem, bei OLIMAR eine Corona-Zusatzversicherung für den Fall eines kurzfristigen Reiserücktritts abzuschließen. Vor Ort im Zielgebiet stehen Mietwagen oder Privat-Transfers für den direkten Weg zum Hotel bereit. Für aller Fragen können sich Reisende an deutschsprachige Ansprechpartner in den Zielgebieten wenden.  

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige