ÖVT

Präsident Helmut Hirner bei EU in Straßburg

ÖVT Präsident Helmut Hirner, MBA, referiert im EU Parlament im Rahmen der SME EUROPE, dem größten KMU Netzwerk in Europa, über Chancen und Risiken der touristischen KMU in der Zukunft. Den neuen Abgeordneten des Europäischen Parlamentes der EVP wurde in zweieinhalb Stunden eine komprimierte Übersicht der Erwartungen und Bedürfnisse der europäischen kleinen und mittleren Betriebe gegeben. Ein wichtiges Thema nahm dazu Reisen und Touristik ein, welches nicht zuletzt durch die Klimafrage, Konsumentenschutz, unfairen Wettbewerb, Steuererhöhungen und Digitalisierungsdruck im Fokus der politischen Diskussion stand.

Am Tag der Wahl von Ursula von der Leyen zur EU-Kommissions-Präsidentin, konnte der Steirer Helmut Hirner in seiner Eigenschaft als Präsident des ÖVT vor zahlreichen Parlamentsabgeordneten und Experten aus unterschiedlichen Branchen und EU Ländern jene Themen ansprechen, die die Klein- und Mittelbetriebe in ganz Europa beschäftigen und zu schaffen machen.

Hirner zeigte in einer prägnanten und scharf umrissenen Rede die Herausforderungen der Branche für die Reisebüros in Europa auf, nahm sich dabei kein Blatt vor den Mund und sprach die brennenden Fragen wie die Marktmacht der großen Fluglinien und die sich daraus ergebenden Schwierigkeiten für die Branche, die schließlich auch zu Nachteilen für die Konsumenten führen ebenso an, wie die Nichteinhaltung von EU-Gesetzen durch die Online Plattformen und IT Giganten, die zu drastischen Wettbewerbsverzerrungen führen. Der ÖVT-Präsident berichtete dabei nicht nur als Funktionär und Vertreter seiner Branche, sondern auch als Unternehmer, unterhält dieser doch selbst vier Klein- und Mittelbetriebe in Österreich, England und Irland.

Hirner wurde dabei auch nicht müde zu betonen, dass man zwar nichts gegen moderne Entwicklungen hat, diese müssen jedoch transparent, fair und gleich für alle Formen und Größen von Unternehmen sein.

Die Europa-Abgeordneten notierten genau die Chancen und Probleme der Touristik - und beim Notieren blieb es nicht: der Präsident der SME EUROPE und Europaabgeordnete Ivan Stefanec lud den ÖVT ein, am richtungsweisenden Positionspapier für die nächsten fünf Jahren der SME EUROPE mitzuarbeiten, welche in die politische Arbeit der EVP und bereits schon konkret beim Hearing der neuen Kommissare bei der Fragestellung durch die Abgeordneten inhaltlich einfließen soll.

Ein großer Erfolg für den ÖVT und eine Bestätigung für seinen Präsidenten, die richtigen Schritte in Angriff genommen zu haben. „Der ÖVT wird weitere befreundete Verbände ermutigen diesen Weg gemeinsam zu gehen, um für die Reisebürounternehmen ein starker Interessensvertreter zu sein – Zeit wird es, endlich“, erklärt Hirner abschließend in einem Statement.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @KLM_press: A wonderful book about KLM’s history is presented to former CEOs Leo van Wijk, Pieter Bouw and Peter Hartman. Welcome Aboard…

  2. RT @NeckermannDE: Die deutschen Thomas Cook Gesellschaften haben am 25.09.19 einen Insolvenzantrag eingereicht. Zunächst werden Insolvenzan…

  3. RT @Condor: Condor fliegt weiter: Deutschlands beliebtester Ferienflieger erhält einen Überbrückungskredit der Bundesregierung und setzt de…

  4. RT @Condor: Condor erhält den Flugbetrieb aufrecht. Wir veröffentlichen in Kürze weitere Information auf unserer Website https://t.co/hxCcA

  5. Aufgrund bundespolizeilicher Maßnahmen war der Terminalbereich 1 und 2 des @MUC_Airport über vier Stunden gesperrt… https://t.co/sbeQgmyUAW

  6. The art of living at sea hat seit heute einen Namen: Costa Toscana - das neue und zweite LNG Schiff von… https://t.co/WNSybJI0kG

  7. Durch den Kauf von GouletteShipping Cruise - @GouletteVillage - durch MSC CRUISES SA @MSCCruises und GLOBAL PORTS H… https://t.co/EikEBR8C1X

  8. RT @_austrian: Austrian Airlines has secured 6 additional A320 aircraft. The first one is scheduled for delivery in August. A total of 10 a…

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed