Österreich Werbung

Petra Stolba ...

... rührt seit 15 Jahren an der Spitze der nationalen Tourismus-Marketingorganisation Österreich Werbung die Werbetrommel für Urlaub in unserem Land. Für einen weiteren Fünfjahresturnus will sie sich nicht bewerben. Wer den Job übernehmen wird, steht noch nicht fest. Die Geschäftsführung der ÖW hat das Tourismusministerium unter Elisabeth Köstinger laut "Kurier" am 06. Februar neu ausgeschrieben, die Bewerbungsfrist läuft noch. Stolbas Vertrag endet im Oktober.

Ein Zerwürfnis mit Köstinger wird im Ministerium der Zeitung zufolge dementiert, die Ausschreibung sei "eine Routine, die alle fünf Jahre erfolgen muss". Stolba, die seit 2006 die ÖW-Alleingeschäftsführung innehat, will sich jedenfalls um keine weitere Amtsperiode bewerben: "Nach drei Funktionsperioden ist es Zeit, die Staffel weiterzureichen. Ich habe Ministerin Köstinger informiert, dass ich mich nicht mehr bewerben werde", erklärte sie laut "Kurier".

Die Ausschreibung läuft dem Bericht zufolge bis 08. März. Voraussetzung für den Führungsjob bei der ÖW seien nur "Matura und abgeschlossene wirtschaftliche oder touristische Ausbildung". Mehrjährige Führungserfahrung im Tourismus sei "von Vorteil", aber nicht Bedingung. Wie man im Ministerium höre, soll die Entscheidung bis zum Sommer fallen.

Stolba ist HTL-Absolventin und Akademikerin (Publizistik und Kommunikation, Politikwissenschaft, Betriebswirtschaft) und hat die ÖW neu aufgestellt. Die ÖW-Chefin hat die Marke "Urlaub in Österreich" aufgebaut, die Internationalisierung vorangetrieben und völlig neue Herkunftsmärkte in Asien erschlossen.

Die Österreich Werbung befindet sich zu 75 % in Händen des Landwirtschafts- und Tourismusministeriums, die restlichen 25 % hält die Wirtschaftskammer Österreich. Das Marketingunternehmen beschäftigt rund 200 Mitarbeiter weltweit. Ministerin Köstinger ist Präsidentin der als Verein organisierten ÖW. Im Präsidium finden sich prominente Namen wie Elisabeth Gürtler, Robert Rogner sowie WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz und WKÖ-Gastro-Obmann Mario Pulker.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige