Österreich Werbung

Lisa Weddig ...

... wurde im Rahmen einer Pressekonferenz in der Spanischen Hofreitschule in Wien als neue Geschäftsführerin der Österreich Werbung präsentiert. Die ehemalige TUI-Österreich-Chefin folgt damit auf Petra Stolba.

Die Österreich Werbung (ÖW) gehört zu den wichtigsten Tourismus-Institutionen des Landes und arbeitet gemeinsam mit der Branche für eine erfolgreiche Bewerbung des Urlaubsstandorts. Alle fünf Jahre wird die Geschäftsführung neu ausgeschrieben, nach drei Funktionsperioden muss Petra Stolba nun gehen – nach offizieller Leseweise wollte sie sich nicht mehr bewerben.

Nach Abschluss des Bewerbungs- und Auswahlprozesses – es gab 32 Bewerberinnen und Bewerber – stellten heute Dienstag Tourismusministerin Elisabeth Köstinger und WKO-Vizepräsidentin Martha Schultz die neue Geschäftsführung der Öffentlichkeit vor. Schultz: „Der Tourismus, die Gäste ändern sich, damit ändern sich Werbung und Marketing, das muss Auswirkungen auf die Arbeit der ÖW haben“. Tourismusministerin Elisabeth Köstinger sprach von vielfältigen Herausforderungen und damit notwendigen Strukturänderungen, die notwendig seien.

„Ich bin eine Person, die für die Aufgaben, die sie übernimmt, brennt. Ich will die Beste sein“, so Lisa Weddig. „Gewaltige Aufgabe liegen vor uns, aber Urlaub in Österreich ist eine starke Marke, die emotional viel bietet und für eine hohe Qualität steht. Damit sind wir gut vorbereitet. Die ÖW ist eine der besten Marketingeinrichtungen der Welt im Tourismusbereich. Mein Ziel ist es, dass wir diese Position ausbauen.“

Die Ausschreibung lief bis 08. März, Amtsantritt ist der 01. Juni. Die Entscheidung für Lisa Weddig fiel einstimmig. Die gebürtige Deutsche hatte 2015 bei TUI Österreich die Leitung des Bereichs Flug-, Produkt- & Yield Management übernommen. Bereits ein halbes Jahr später avancierte sie zur Geschäftsführerin der TUI Austria Holding und übernahm als COO und CCO zusätzlich die Bereiche Veranstaltervertrieb und Retail, Marketing und Ecommerce, Service und Groups sowie Unternehmenskommunikation. 2019 verabschiedete sie sich von der TUI.

Die Österreich Werbung befindet sich zu 75 % in Händen des Landwirtschafts- und Tourismusministeriums, die restlichen 25 % hält die Wirtschaftskammer Österreich. Ministerin Köstinger ist Präsidentin der als Verein organisierten ÖW.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige