ÖRV Kreuzfahrtausschuss

Klaus Holzmann ...

... ist neuestes Mitglied des ÖRV Kreuzfahrtausschusses. Mit dem langjährigen Tourismus- und Kreuzfahrtexperten, der seit mehr als 10 Jahren Salesmanager für Österreich und die Schweiz der Reederei Star Clippers ist, setzt der Kreuzfahrtausschuss ein starkes Zeichen für 2021. 

“Ich freue mich, dass Klaus als ausgewiesener Experte, der noch dazu ein besonderes Segment der Kreuzfahrt vertritt, unseren Ausschuss künftig verstärken wird“, betont die langjährige Leiterin des ÖRV Kreuzfahrtausschusses Ulli Soukop und freut sich „einen weiteren leidenschaftlichen Kreuzfahrer in der Runde zu haben“.

Denn gerade in der aktuellen Krise, während derer die Bemühungen der Kreuzfahrtbranche in den letzten Monaten durchaus als "Sisyphus-Arbeit" zu bezeichnen wären, freut man sich beim ÖRV um die fachkundige Unterstützung. Bereits mit Beginn der COVID-19 Pandemie entwickelten die Reederein umfassende Sicherheits- und Hygienekonzepte, die den Schutz der Gäste, der Crew sowie der Bewohner der angelaufenen Destinationen gewährleisten sollen. So wurden letzten Herbst unter anderem verpflichtende Coronatests vor Einschiffung eingeführt sowie ausschließlich geführte Ausflüge zugelassen, um eine kontrollierbare Reise-"bubble" zu schaffen. Dennoch verliefen die stufenweisen Restarts, trotz limitierter Gästeanzahl, angepasster Reiserouten und unterbrochen durch länder- und einreisespezifische Vorgaben, relativ erfolgreich und man ist bestrebt, bald wieder möglichst viele Gäste an Bord begrüßen zu dürfen. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige