Öger Tours

Tunesien buchbar

Der Türkei- und Orientspezialist reagiert auf die Öffnung Tunesiens und startet mit 68 Hotels in die Sommersaison.

Buchbar sind bei Öger Tours jetzt bereits 55 Hotels in der Region Hammamet und 13 auf der Insel Djerba. Weitere Hotels werden sukzessive folgen.

Das Hotelangebot enthalte unter anderem sechs Iberostar-Häuser, darunter das 5* Hotel Iberostar Selection Royal El Mansour am Strand von Mahdia und das bei deutschen Gästen geschätzte Calimera Delfino Beach Resort & Spa in Hammamet, teilt der Veranstalter mit.

Das Flugprogramm umfasst Verbindungen nach Tunis, Monastir und Djerba. Tunis werde fast ausschließlich per Linie angeflogen, zum Beispiel täglich ab Frankfurt mit Lufthansa.

Nouvelair bedient Monastir und Djerba. Nach Monastir sind je Woche zwei Flüge ab jeweils sieben deutschen Flughäfen geplant. Djerba wird jeweils einmal pro Woche von fünf deutschen Flughäfen bedient. 

"Wir erwarten ein erstes Comeback für Tunesien. Nachdem es lange Zeit wegen strenger Corona-Einreisebestimmungen kaum angeboten werden konnte, sehen wir hier einen großen Nachholbedarf", sagt Öger-Tours-Produktchef Altan Tarakci. Es sei ein positives Signal, "dass vollständig geimpfte Gäste nun für die Einreise lediglich einen negativen Schnelltest vorzulegen brauchen, anstatt wie zuvor nur mit einem negativen PCR-Test einreisen zu können."

Dieser Artikel erschien zuerst auf fvw.de 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige