Öger Tours

Türkische Flughäfen neu im Angebot

Türkeigäste, die ihren Badeurlaub mit weiteren türkischen Zielen verbinden oder direkt beispielsweise nach Kappadokien (Flughafen Kayseri) fliegen wollen, werden ab sofort beim Türkeispezialisten Öger Tours fündig.

Die Hamburger bieten über die beliebten türkischen Baderegionen hinaus nun neun weitere türkische Zielflughäfen an, die jeweils im Return oder auch in Kombination mit Antalya oder Izmir als Gabelflug gebucht werden können. Kostenlos buchbar ist zudem die für das Ethnic-Travel-Segment wichtige Leerwochen-Option – jeweils vor einem Hotelaufenthalt oder auch im Anschluss daran. 

Unter den neuen Flughäfen sind unter anderem beliebte Destinationen wie die Hauptstadt Ankara, Samsun am Schwarzen Meer und Kayseri, das auch als Ziel für die Region Kappadokien angeflogen wird. Die neuen Flughäfen können jeweils mit Anreise ab Deutschland und Österreich gebucht werden.

„Wir freuen uns sehr, dass wir dieses für unsere Reisebüros wichtige Produkt nach längerer Pause wieder im Programm haben. Wir waren Pionier in diesem Segment und gehen jetzt hier - getreu unserer Anex-Event-Reihe - back to the roots und sind somit unserem Markenkern wieder ein Stück näher gekommen“, berichtet Altan Tarakci, Leitung Produkt & Yield bei Öger Tours.

Alle neun Ziele mit zugehörigen 3-Letter-Codes im Überblick: Kayseri (ASR), Adana (ADA), Ankara (ESB), Edremit (EDO), Diyarbakir (DIY), Gaziantep (GZT), Samsun (SZF), ONQ (Zonguldak) und Trabzon (TZK).

Buchungshinweis für CRS: Der Hotelcode für die Leerwoche ist LEER die Zimmerkategorie ist NO und die Verpflegung O.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige