ÖBB

Der neue Nightjet-Liegewagen Comfort

Die ÖBB präsentierten gemeinsam mit der Deutschen Bahn (DB) in Hamburg den modernisierten Liegewagen Comfort.

Der neue Nightjet Liegewagen Comfort kommt in immer mehr Zügen von/nach Hamburg zum Einsatz und bietet mehr Komfort und ein verbessertes Angebot. Insgesamt 22 Sitzwagen aus der Nachtzug-Bestandsflotte haben die ÖBB in einem sogenannten Upgrade-Programm zu neuen Multifunktions-Liegewagen umgebaut.

Dabei profitieren vor allem Familien von neu gestalteten 4er-Abteilen mit fix montierten Betten. Auch verfügen die neuen Multifunktions-Liegewagen über einen Abstellplatz für Kinderwagen. Reisenden mit Mobilitätseinschränkungen wird mit einem modernen barrierefreien Abteil mit zwei Betten und einem barrierefreien WC Rechnung getragen. 

Außerdem verfügen alle neu gestalteten Liegewagen über drei Fahrradstellplätze. Dadurch ist künftig auf fast allen Nightjet-Linien ein Radtransport möglich.

Technische Neuerungen betreffen vor allem das kostenlose WLAN sowie unter anderem Auflademöglichkeiten mittels USB/Steckdose bei jeder Liege und ein Bediendisplay mit diversen Komfortfunktionen, zu denen etwa die Lichtsteuerung und ein Serviceruf gehören. Die neuen Wagen sind zudem mit einem elektronischen Zutrittssystem mithilfe von NFC-Karten und mit Videoüberwachung ausgestattet.

Bis 2026 will die ÖBB die Nightjet-Reisenden auf jährlich drei Mio. verdoppelt haben. Das Nightjet Upgrade-Programm soll dabei helfen und weiter herkömmliche Sitzwagen in Multifunktions-Liegewagen umwandeln. 

Hier geht es zum 360°-Rundgang der neuen comfort-Liegewagen
nightjet.com/nightjet-upgrade 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige