ÖBB

Sonderausstellungen in Schloss Hof

Schloss Hof und Schloss Niederweiden widmen sich in den Jahren 2018 bis 2020 in Form von drei Sonderausstellungen der Frage: Warum isst die Welt, wie sie isst? Die interaktiven Ausstellungen laden zum „sinnlichen“ Erleben des Themas ein.  Teil 1 ist von 15. März bis 18. November 2018 zu sehen. Die Sonderausstellung beleuchtet die Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Essens und lädt zum Mitmachen und Nachdenken ein. Die Besucher erfahren, wie interessant die scheinbar alltägliche Welt des Essens sein kann. Während sie sich auf Schloss Hof auf eine Reise „Aus der Erde auf den Teller“ begeben, steht auf Schloss Niederweiden das Thema „Sinn und Sinnlichkeit“ im Fokus.  Kombinieren und profitieren: Erweitern Sie jetzt Ihr ÖBB Ticket* um das ÖBB Plus-Angebot „Kombi-Eintritt für die Sonderausstellung in Schloss Hof und Schloss Niederweiden“ – erhältlich um  13,50 Euro pro Person (statt 16 Euro). Sie können von 15. März bis 18. November 2018 beide Standorte besuchen (inkl. Busshuttle ab/bis Bahnhof Marchegg).

Das ÖBB Plus-Angebot erhält man

  • online auf tickets.oebb.at oder mobile über die ÖBB App
  • am ÖBB Ticketschalter
  • beim ÖBB Kundenservice unter Tel. +43 (0)5 1717-3 (zum Ortstarif)
* Kombinierbar mit ÖBB Einzeltickets (Standard, Sparschiene, Komfort, Globalpreis), Verkehrsverbund-Einzeltickets und Einfach-Raus-Tickets.  Informationen unter www.oebb.at  
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wir sitzen alle im selben Boot!

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige