ÖBB Rail Tours

Salzerlebnis Tour Hallstatt

Es ist ein einzigartiges Gefühl, mit der "Eisenbahn" durch die Gebirgstäler, entlang der Salzkammergut-Seen und mit dem Schiff über den Hallstätter See auf Zeitreise zu gehen. Eine Reise durch die Elemente, durch die würzige Bergluft und die herrliche Natur – der Weg zur jahrtausendealten Geschichte des Salzes.

Mit der Salzbergbahn geht es komfortabel auf das Hallstätter Hochtal, von wo aus ein ca. 15-minütiger Fußmarsch über den geschichtsträchtigen Boden bis zum Eingang der Salzwelten Hallstatt führt.

7.000 Jahre und kein bisschen langweilig – so präsentiert sich heute das älteste Salzbergwerk der Erde. Die 90-minütige Tour in die Welt unter Tage lässt Geschichte zum faszinierenden Abenteuer werden. Mittels modernster Multimediatechnik wird die spannende Geschichte des Salzabbaus von der Jungsteinzeit bis zum High-Tech-Bergbau heutiger Tage erzählt. 60 Meter lange Megarutschen, geheimnisvolle Stollen, unterirdischer Salzsee, rasante Fahrt mit der Grubenbahn: Hier wird wissenschaftliche Forschung und spannende Unterhaltung auf eindrucksvolle Art verbunden.

ÖBB Rail Tours bietet all jenen, die die Salzwelten Hallstatt selbst entdecken wollen, ein Kombiticket an, das im neuen 36-seitigen Folder „Kombitickets Sommerträume“ zu finden ist. Das Kombiticket inkludiert die ÖBB-Bahnfahrt nach Hallstatt und zurück, den Schifftransfer über den Hallstätter See, die Berg- und Talfahrt mit der Salzbergbahn sowie den Eintritt in die Salzwelten Hallstatt inkl. Führung und Aussichtsplattform „Welterbeblick“. Erhältlich bereits ab 39 Euro pro Erwachsenen mit ÖBB VORTEILSCARD.

Das Kombiticket erhält man:

 

  • an den ÖBB-Personenkassen
  • am ÖBB-Fahrkartenautomat
  • online im ÖBB-Ticketshop unter oebb.at (pro Buchung max. 6 Personen)
  • über railtours.oebb.at 
  • beim ÖBB-Kundenservice 05-1717-3 (zum Ortstarif)
  • in den ÖBB-Reisebüros

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Die von der Gewerkschaft für 23. bis 26. Juni bei Air France angekündigten Streiks finden nicht statt.

  2. IAG mit British Airways erhielten von Norwegian Air Shuttle eine Absage, jetzt liebäugelt Lufthansa mit einem Einst… https://t.co/UZxSFhd9ZZ

  3. Rund zehn Prozent der rund 242 Airport Transfer Service Flotte ist auf klimaschonenden Hybridantrieb umgestellt - d… https://t.co/ARkZsQTuVX

  4. 18 Mio. Passagiere flogen seit 2012 mit Volotea - unter den 293 europäischen Verbindungen in 78 Städte findet sich… https://t.co/uhMIFY0OLE

  5. Die Salzburger MONUMENTO hat mit der Florence Art and Restoration, der Biennale AR&PA und der Salone della Valorizz… https://t.co/1Io6nNV90w

  6. MSC Cruises wird bis 2026 13 neue Schiffe - davon fünf LNG-betriebene Kreuzfahrtschiffe der Meraviglia-Klasse - in Dienst stellen.

  7. Wien Kongresswirtschaft ist mit 1.162 Mio. Euro ein maßgeblicher wirtschaftlicher Wertschöpfungsfaktor, die 2017 mi… https://t.co/KGp9k1yvkS

  8. Starke Markenkraft von Etihad Airways - für 98 % der Befragten einer Online-Umfrage von https://t.co/7Ld909keEp zäh… https://t.co/1QBFPKLjEl

  9. Hurrikan Bud und Hurrikan Aletta über dem Pazifik vor der Küste Mexikos, Taifun Maliksi von den Philippinen Richtun… https://t.co/gqviP37mzL

  10. Die Flughafen Wien Gruppe mit dem Flughafen Wien, Malta Airport und dem Flughafen Kosice weist im Mai ein Passagier… https://t.co/7zodoFSyLG

Anzeige

Instagramfeed