ÖBB Rail Tours

„Kulturreisen und Traumzüge“

Mit dem neuen Katalog „Kulturreisen & Traumzüge“ präsentiert ÖBB Rail Tours wieder exklusive, perfekt organisierte und professionell geführte Reisen für Anspruchsvolle. Und das natürlich zu wirklich moderaten Pauschalpreisen. ÖBB Rail Tours lässt mit diesen Angeboten auch in der kommenden Saison die Herzen der Eisenbahnliebhaber garantiert höher schlagen. 

Spektakuläre Bahnreisen perfekt organisiert

Auf 60 Seiten werden für den Zeitraum 1. November 2018 bis 31. Dezember 2019 zahlreiche liebevoll und kompetent zusammengestellte Touren im Katalog präsentiert. Erstmals sind die Kulturreise-Angebote und Traumzüge von ÖBB Rail Tours in einem gemeinsamen Katalog zusammengefasst. Eine Mischung aus geführten Gruppenreisen, individuell gestalteten Reisen und Tagesfahrten sorgen für ein breit gefächertes Angebot. „Wir haben auch heuer wieder ein vielfältiges und topaktuelles Kulturprogramm mit vielen Neuheiten für unsere Kunden zusammengestellt. Durch sorgfältig geplante Routen und fachkundige Reiseführer wird jede Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis“, so Eva Buzzi, Geschäftsführerin von ÖBB Rail Tours.

Die berühmtesten Bahnen der Welt: Transsib, Venice Simplon-Orient-Express …

Im Katalog enthalten sind wieder viele „Klassiker“ wie z. B. die geschichtsträchtige Transsibirische Eisenbahn, mit der von Moskau nach Peking oder umgekehrt gefahren werden kann.  Aber auch der berühmte Venice Simplon-Orient-Express garantiert ein Eisenbahnerlebnis der mondänen Art mit viel Romantik, Genuss und einer gehörigen Portion Nostalgie. Selbstverständlich sind auch 2019 wieder die beliebten Schweizer  Züge Glacier & Bernina Express, die Golden Pass Line und der Gotthard Panorama Express Fixpunkte im Programm.

Highlights: Schauplätze der k.u.k.-Geschichte, Eisenbahnromantik …

Der bekannte Buchautor Dr. Gerhard Stadler, profilierter Kenner der k.u.k.-Geschichte, wird auch 2019 wieder einige Reisen persönlich begleiten z. B. 300 Jahre Fürstentum Liechtenstein, Kunst in Graubünden, 500 Jahre Kaiser Maximilian I. oder Mähren und Österreichisch-Schlesien.

Ö1 Reisen – ein Qualitätsgarant

Natürlich finden sich auch wieder die anspruchsvollen Ö1 Reisen im Programm. Im Jahr 2019 darf sich Plovdiv, eine der ältesten Siedlungen Europas, mit dem Titel „Europäische Kulturhauptstadt“ schmücken. Die zweitgrößte Stadt Bulgariens präsentiert sich ihren Besuchern während einer sechstägigen Reise in ihrer ganzen Pracht und mit zahlreichen kulturellen Veranstaltungen. Die zehntägige Reise „Auf Römerspuren entlang der Donau“  lädt zu einer Spurensuche nach römischen und anderen Kulturschätzen entlang der Donau, über sieben Länder hinweg, ein. Natürlich dürfen auch zahlreiche Musikreisen wie z. B. 150 Jahre Wiener Staatsoper oder auf den Spuren von Frédéric Chopin nicht fehlen. 
Ö1 Clubmitglieder erhalten einen ermäßigten Preis für diese Reisen.

Luxus auf Schienen

Ein unvergessliches Erlebnis ist die Reise „Im historischen Sonderzug nach Krakau“. Man rollt in historischen Salonwägen nach Krakau. Als Glanzlicht steht ein Osterkonzert in einem unterirdischen Saal des Salzbergwerks Wieliczka auf dem Programm – exklusiv für ÖBB Rail Tours-Kunden. 18. bis 22. April 2019.

Geführte Tagesfahrten

Man hat nur einen Tag für den Kurzurlaub zur Verfügung? Dann sind die Tagesfahrten von ÖBB Rail Tours bestens geeignet! Egal ob man die Niederösterreichische Landesausstellung 2019 in Wr. Neustadt besuchen will, ein Muttertagskonzert in den Erlebnisgärten Kittenberger genießen möchte oder die Geburtstagsfeier für Kaiser Franz Joseph am 15. August in Bad Ischl miterleben will – ÖBB Rail Tours hat für jeden Geschmack das richtige Angebot parat.

Stimmungsvolle Weihnachtsidyllen

Natürlich werden auch 2019 wieder zahlreiche Adventangebote zur Einstimmung auf Weihnachten im Katalog „Kulturreisen & Traumzüge“ angeboten. Neu am Programm stehen „Advent am Traunsee“, „Advent am Wörthersee“ und „Advent in Bratislava“.

Informationen unter railtours.oebb.at

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. "Wir werden es den Low Costern am Standort #Wien nicht leicht machen“, sagt @_austrian Vorstand Andreas Otto, und p… https://t.co/exZp1F04lW

  2. 38 Direktflüge zwischen #Österreich und #Israel - Reisen nach Israel boomen aus Österreich und weltweit! #ÖRV

  3. 120 Mio. Euro werden bis Ende 2019 in die Modernisierung des Flughafens #Palma de Mallorca investiert. Der Terminal… https://t.co/6wX34JtMv9

  4. Ein weiteres Airline-Groundung - die zypriotische #Fluglinie Cobalt Air hat mit 18. Oktober den Flugbetrieb eingest… https://t.co/SX0ni6ZYwy

  5. Die @_austrian #Cockpits sollen weiblicher werden - der Anteil an Kapitäninnen soll auf fünf Prozent gesteigert wer… https://t.co/V8tc8Mmn18

  6. Mit dem neuen @Airbus A350-900 ULR und einer Flugzeit von 17 Stunde und 52 Minuten von @VisitSingapore nach… https://t.co/p6CHIM5czS

  7. Die spanische Fluglinie @volotea fliegt ab April 2019 neu zweimal wöchentlich von @viennaairport in die französche Hafenstadt #Bordeaux

  8. Von 21. bis 25. 09. 2020 findet in der @messe_at in @WienInfoB2B der 56. Jahreskongress der @EASD "European Associa… https://t.co/SuJPDCPVRg

  9. Für drei Wochen im Oktober kommt auf der Strecke Wien - @viennaairport der der erste wasserstoffbetriebene… https://t.co/2ex77BoLnw

  10. Ein für 11. Oktober angesetzter #Streik des Personals für antike Stätten und staatliche Museen @VisitGreecegr führt… https://t.co/ZinmLuGzEY

Anzeige

Instagramfeed