ÖBB Rail Tours

Im Nightjet zum Schnee

Die ÖBB haben ihr Angebot für die kommende Wintersaison 2021/22 ausgeweitet. Gemeinsam mit dem Fachverband der österreichischen Seilbahnen und der Tirol Werbung gilt ein Ausbau des Nachtzugangebots in Richtung Skigebiete. 

Im Zusammenwirken mit sieben Tiroler Destinationen konnte bereits im vergangenen Winter der Skipass gemeinsam mit der Hin- und Rückfahrt mit der Nachtzugflotte der ÖBB und dem Transfer vom Bahnhof zur Unterkunft und zurück gebucht werden. Im kommenden Winter kommen die zwei Reiseziele Schlick 2000 und Tiroler Zugspitz Arena hinzu. Die Pakete samt Bahnfahrt, dem 3-, 4-, 5- oder 6-Tage-Skipass sowie dem Transfer sind damit für die Tiroler Skigebiete St. Anton am Arlberg, Stubaier Gletscher, Skiwelt Wilder Kaiser – Brixental sowie St. Johann in Tirol, KitzSki - Skigebiet Kitzbühel, Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau und für das Zillertal buchbar.

„Gemeinsam mit unseren Partnern ist es uns ein großes Anliegen den Winterurlaub in Österreich noch authentischer, geerdeter und damit natürlich nachhaltiger zu machen“, erklärt Franz Hörl, Obmann des Fachverbandes der Seilbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich.

Seit 2012 forciert die Tirol Werbung bereits im Rahmen der Initiative „Tirol auf Schiene“ die Anreise mit der Bahn und die Stärkung des öffentlichen Verkehrs. Auch mit der weiterentwickelten Tourismusstrategie "Der Tiroler Weg" möchte man dieses Engagement fortsetzen. Schließlich wolle man den Anteil der öffentlichen Anreise bei den Gästen bis 2035 auf 20 % erhöhen, so Tirol Werbung-Geschäftsführer Florian Phleps.

Wintersport-Kombitickets werden immer beliebter

Bereits seit längerem bieten die ÖBB im Rahmen der „Wintersport-Kombitickets“ die gemeinsame Buchung von Reisen in Tageszügen und Skipässen an. Ab der kommenden Saison werden die Wintersport-Kombitickets neu auch für die Skiregionen Zillertal und Osttirol angeboten. Erneut mit dabei sind die Skigebiete Stuhleck, Schladming, St. Anton am Arlberg, Lech Zürs, Skiwelt Wilder Kaiser - Brixental, St. Johann in Tirol, Kitzbühel, Gastein, Snow Space Salzburg und Zell am See-Kaprun. Tickets können ab Mitte November über die Vertriebskanäle der ÖBB erworben werden.

Die Buchung der Tickets ist ab sofort direkt bei ÖBB Rail Tours unter kombitickets@railtours.oebb.at bzw. auf kombitickets.railtours.at möglich.

railtours.oebb.at

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige