Oceania Cruises

Kreuzfahrten mit deutschem Gastgeber 2022

Für die Saison 2022 können Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wieder aus sieben Kreuzfahrten wählen, bei denen Oceania Cruises einen deutschsprachigen Ansprechpartner an Bord garantiert. Hierzu werden langjährige Reisende der Reederei als Gastgeber engagiert, die den Gästen vor der Reise und an Bord mit Rat und Tat zur Seite stehen.

„Als internationale Reederei wird an Bord unserer sechs Boutique-Schiffe überwiegend Englisch gesprochen, was viele unserer Gäste schätzen, denn das internationale Ambiente sorgt für einen Austausch mit Reisenden aus aller Welt“, erklärt Maik A. Schlüter, Business Development Director für die DACH-Region bei Oceania Cruises. „Trotzdem fühlen sich einige Passagiere wohler, wenn sie wichtige Fragen in ihrer Muttersprache klären können. Aus diesem Grund und wegen der hohen Nachfrage haben wir auch für 2022 wieder Kreuzfahrten mit deutschsprachiger Begleitung aufgelegt.“

Kreuzfahrten mit deutschsprachigen Gastgebern in 2022

  • Marina: 20 Tage ab 08. Jänner 2022 von Buenos Aires nach Santiago de Chile; Preis pro Person ab 4.739 Euro in der Deluxe Außenkabine
  • Regatta: 14 Tage ab 21. Jänner 2022 von Auckland nach Sydney; Preis pro Person ab 4.609 Euro in der Deluxe Außenkabine
  • Marina: 21 Tage ab 26. Februar 2022 von Rio de Janeiro nach Miami; Preis pro Person ab 4.739 Euro in der Deluxe Außenkabine
  • Nautica: 18 Tage ab 05. Mai 2022 von Tokio nach Singapur; Preis pro Person ab 5.149 Euro in der Deluxe Außenkabine
  • Regatta: 13 Tage ab 27. August von Vancouver nach Los Angeles; Preis pro Person ab 2.759 Euro in der Deluxe Außenkabine
  • Insignia: 15. Tage ab 31. Oktober 2022 von Montreal nach Miami; Preis pro Person ab 3.069 Euro in der Deluxe Außenkabine
  • Sirena: 14 Tage ab 04. November 2022 von Barcelona nach Miami; Preis pro Person ab 2.549 Euro in der Deluxe Außenkabine

Wer sich für eine Kreuzfahrt mit deutschsprachiger Begleitung entscheidet, kann eine von drei kostenlosen OLife Choice Leistungen (Landausflüge, Bordguthaben oder Getränkepaket für alkoholische Getränke) nutzen. Zudem erhalten Gäste von Oceania Cruises weitere Extras wie Gratis-Internet, inkludierte Crew-Trinkgelder und je nach gewählter Kreuzfahrt ein zusätzliches Bordguthaben von bis zu 300 US-Dollar.

Buchungstrend hin zu längeren Reisen

Mit der Freischaltung der Weltreise 2023 verzeichnete Oceania Cruises einen weiteren Buchungsrekord: Innerhalb eines Tages war die Kreuzfahrt rund um den Globus bereits ausverkauft. Auffällig war dabei der hohe Anteil an Neukunden, der mehr als ein Drittel ausmachte. Damit setzt sich ein Trend fort, den die Reederei bereits bei Bekanntgabe der Sommerrouten 2022 für Europa und Nordamerika bemerkte. So lag der Anteil der Buchungen durch Neukunden teilweise bei fast 50 %. Hinzu kommt die steigende Nachfrage nach längeren Kreuzfahrten, die sich über mehrere Wochen oder sogar Monate erstrecken. Das zeigt sich auch bei der Weltreise 2023: 20 % der gebuchten Gäste haben sich für eine Verlängerung der Reise auf bis zu 218 Tage entschieden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige