Norwegian Cruise Line

Hilfsprogramm für Hurrikan-Regionen

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. hat die Zusammenarbeit mit All Hands Volunteers bekanntgegeben, der weltweit größten, von ehrenamtlichen Helfern geführten Organisation zur Katastrophenhilfe.

Dabei sollen 2,5 Mio. US-Dollar an das Hurrikan-Hilfsprogramm Hope Starts Here gehen. Im Rahmen dieses Hilfsprogramms sammelt  das Unternehmen Spenden von seinen Gästen, Teammitgliedern, Lieferanten und Partnern und verdoppelt diese mit bis zu 1,25 Mio. US-Dollar. Damit sollen All Hands Volunteers und der Happy Hearts Fund in der Frühphase der Nothilfe für die Florida Keys sowie beim Bau von sturmfesten Schulen auf den karibischen Inseln unterstützt werden, die von den Hurrikanen Irma und Maria erheblich betroffen sind. 

„Wir sind untröstlich angesichts der von den Stürmen Irma und Maria auf den Florida Keys und mehreren Karibikinseln angerichteten Verwüstungen, wo unsere Schiffe schon seit unserem Geschäftsbeginn vor 50 Jahren operieren“, sagt Frank Del Rio, President und Chief Executive Officer der Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. „Wir betrachten die Karibik als Teil unserer Familie und sind dankbar, zusammen mit All Hands Volunteers und dem Happy Hearts Fund das Hurrikan-Hilfsprogramm Hope Starts Here ins Leben rufen zu können und diesen Orten damit auch etwas zurückgeben zu können. Wir sind stolz darauf, unser Programm mit einer Spende von 600.000 US-Dollar zu beginnen, um den Wiederaufbau zu starten.“ 

Unmittelbar nach Hurrikan Irma schickte Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. die Norwegian Sky nach St. Thomas, Amerikanische Jungferninseln, um 35 Paletten an dringend benötigten Hilfsgütern zu liefern und humanitäre Bemühungen zu unterstützen sowie Bewohner und Besucher zu evakuieren. Darüberhinaus nahm die Norwegian Escape rund 4.000 Touristen auf, die aufgrund der Hurrikan-bedingten Schließungen keine Flüge in ihre Heimat bekommen konnten. Das Unternehmen sammelt weiterhin dringend benötigte Artikel wie Medikamente, Windeln, Babynahrung, Wasser, Lebensmittel, Baustoffe, Decken, Schlafsäcke und vieles mehr und arbeitet mit Partnern und Hilfsorganisationen vor Ort zusammen. 

Informationen unter www.ncl.com/hope-starts-here 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Grünes Licht für den neuen Flugsteig G am # Frankfurt Flughafen: Baubeginn ist im Frühjahr 2019, die Inbetriebnahme… https://t.co/Dan5Bu44J3

  2. 1988 hatten erstmals zwei Frauen im #Lufthansa Cockpit das Sagen, heute beträgt der Anteil weiblicher Piloten in de… https://t.co/DlGdfUxBjg

  3. Der seit 25. Juli wegen Waldbränden im westlichen Teil des Parks geschlossene #Yosemite #Nationalpark ist mit 14. A… https://t.co/dQb2z8aQwI

  4. #Wien in Händen von 3.000 Petrochemikern: Von 7. - 10.10 hält die European Petrochemical Association in #Wien ihre… https://t.co/CYgeQDL5oS

  5. Rd. 1,5 Mio. LGBT Gäste besuchen jährlich die Region Greater Fort Lauderdale - in Broward County/Wilton Manors ents… https://t.co/VHp0WBN1vx

  6. Teile des Terminal 1 am @Airport_FRA werden aktuell polizeilich geräumt, seit 11.30 Uhr besteht in den Bereichen A und Z Boardingstopp.

  7. Den Streikaufrufen der Gewerkschaften in Belgien, Irland und Schweden könnten am 10. September auch die rund 400 in… https://t.co/3oPKQBucQe

  8. „Schätze teilen – Europäisches Kulturerbejahr“ - am 30.09. findet österreichweit der Tag des Denkmals statt, mehr a… https://t.co/ybFI5jb9Ow

  9. Jobmotor Kreuzfahrtindustrie: Rund 250.000 Menschen arbeiten heute an Bord von Kreuzfahrtschiffen - um rund 80.000… https://t.co/xIeXtD14Cw

  10. Am 1. August ist Welterschöpfungstag und der Erde geht’s schlecht. Die Menschheit lebt das restliche Jahr auf Öko-P… https://t.co/lJJiQWhMq8

Anzeige

Instagramfeed