Norwegian Air

Entschädigung von Boeing gefordert

Nach dem Flugzeugabsturz einer Boeing B737 Max 8 in Äthiopien und der Sperrung des Luftraums in einigen Ländern hat eine erste Airline Entschädigungsforderungen angekündigt. "Die komplette Rechnung schicken", sagte ein Sprecher des Wirtschaftsportals e24.no.

"Norwegisch darf nicht wirtschaftlich sein", sagte der Sprecher weiter.

Am Sonntag war eine Boeing der Ethiopian Airlines kurz nach dem Start abgestürzt. Alle 149 Passagiere und acht Besatzungsmitglieder kamen ums Leben. Erst im Oktober 2018 war eine solche Maschine der indonesischen Fluggesellschaft kurz nach dem Start verunglückt. Zahlreiche Länder, darunter die gesamte EU, daraufhin ihr Luftraum für die Maschine. Am Mittwoch kamen unter anderem Neuseeland, Vietnam, Serbien und Ägypten hinzu.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @_austrian: Yesterday #NikiLauda passed away. He was one of Austria’s greatest athletes and already a legend in his lifetime. For us he…

  2. RT @_austrian: Austrian Airlines transported more than 3.9 million passengers in the months from January to April 2019, comprising a rise o…

  3. RT @_austrian: May we introduce you to Maria? From now on she will support our customers with everything they need prior and after their fl…

  4. RT @_austrian: Our OS88 from JFK to Vienna had a little get-together in the sky today with a colleague. Do recognize which flight and airc…

  5. Am 29. April 2019 um 12.51 Uhr Lokalzeit ist das #Austrian Airlines Langstreckenflugzeug des Typs Boeing B767 nach… https://t.co/e0pgNGB5c5

  6. RT @_austrian: Are you ready for boarding? Starting Monday we'll take you directly to Montréal

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed