Niedersachsen

Eintauchen in mystische Landschaften

„Auf geht’s nach Niedersachsen“ – Endlose Weiten, dichte Wälder, sattgrüne Wiesen, seichte Sandwege und kilometerlange Heideflächen, die zur Blütezeit die Landschaft mit der charakteristischen Farbenpracht des Heidekrauts verkleiden. Die Lüneburger Heide im Nordosten Niedersachsens bietet eine der vielfältigsten und verträumtesten Naturlandschaften Deutschlands – der ideale Ort für einen romantisch, entspannten (Kurz-)Urlaub oder einen aktiven Ausflug ins Grüne. Agents haben aktuell die Chance auf ein Gewinnspiel für einen Kurzaufenthalt für zwei Personen in Braunschweig. Auf geht’s!

Jeden Tag eine Reise wert

Ob im Frühjahr, wenn die Wollgrasblüte das Moor in einen Ozean aus Wattebäuschen verwandelt, im Sommer, wenn die Heide in ihrer lila Blütenpracht steht oder im Herbst oder Winter, wenn die Farben in satte Gelb- und Rottöne wechseln und schließlich von einer glitzernden Schicht Raureif bedeckt werden – diese einzigartige Naturlandschaft ist zu jeder Jahreszeit atemberaubend schön. 

Die Lüneburger Heide, zwischen Lüneburg und Celle gelegen umfasst insgesamt zwei Naturparke.

Mit rund 1.000 km² umschließt der Naturpark Lüneburger Heide auf seiner Fläche nicht nur die größten zusammenhängenden Heideflächen Mitteleuropas, sondern auch Moore, Wälder, Flüsse und Dörfer mit alten Hofanlangen. Die heutige Kulturlandschaft zeichnet sich durch ein jahrhundertelanges friedliches Miteinander von Mensch und Natur aus. So hat die Eiszeit die Oberflächenstruktur geformt und der Mensch durch Ackerbau den Wald zurückgedrängt, wodurch die Heidelandschaft entstehen konnte.

Heute ist der Naturpark südlich von Lüneburg unter besonderen Schutz gestellt. Im autofreien Kerngebiet rund um den Wilseder Berg finden aktive Naturfans die charakteristische Heideblüte, die im Spätsommer mit ihrer lilanen Farbenpracht die Heideflächen in einen Blütentraum verwandeln. Aber auch Moore wie das Pietzmoor, Möhrer Moor oder Melbecker Moor sowie natürliche Waldflächen prägen die Landschaft und bieten damit ein ausgedehntes Erholungsgebiet.

Von Flüssen und Bächen

Niedersachsen bietet mit dem Naturpark Südheide, nördlich von Celle, ein weiteres Juwel, das sich zwischen den beschaulichen Heideorten Müden (Örtze), Hermannsburg und Eschede erstreckt. Zusammenhängende Wälder und eine leichte Hügellandschaft werden ergänzt durch glasklare Heidebäche, deren Quellen in Hoch- und Niedermooren liegen. Hier finden viele gefährdete und sehr empfindliche Pflanzen- und Tierarten in den kleinen Nebenbächen der Örtze und Lachte ihre Rückzugsstätten. Die Nähe zu den Gewässern suchen außerdem Fischadler, Eisvogel und Schwarzstorch sowie der Fischotter, der von der Naturbelassenheit der Heidebäche profitiert. Bei einer Kanufahrt können Besucher mit etwas Glück die Tiere zu Gesicht bekommen.

Neue Kraft tanken

Aktivurlauber finden in beiden Naturparks ein ausgedehntes Wander- und Radwegnetz. So führt der 223 km lange, in 13 Tagesetappen aufgeteilte und als Qualitätsweg ausgezeichnete Heidschnuckenweg geradewegs durch die Lüneburger Heide, aber auch kulturelle Erfahrungen bleiben hier nicht auf der Strecke. Entlang des Weges gibt es schmucke Dörfer, wo manchmal noch Plattdeutsch zu hören ist, und viele alte reetgedeckte Hofanlagen. Mancherorts werden sogar noch Heidschnucken gehalten – die Tiere sind das Symbol der Lüneburger Heide und pflegen die Heide durch ihr Grasen. Das Fleisch der Tiere ist ein regionaler Leckerbissen, ebenso wie Heidehonig, Forellen und Heidekartoffeln.

Der Naturpark Südheide bietet ein umfangreiches Wegnetz aus zehn Radthementouren, 23 themenbezogenen Rundwanderwegen mit fünf Erlebniswegen und 13 Reittouren. Die Etappen 9 bis 13 des Heidschnuckenwegs führen ebenfalls durch den Naturpark.

Barrierefreie Angebote wie eine Kutschfahrt für Rollstuhlfarer, Senioren oder Familien mit Kindern oder ein Rundwanderweg um den Angelbecksteich ergänzen das Angebot.

Nähere Infos zur Mystik Heide gibt es unter reiseland-niedersachsen.de/reiseziele/regionen/lueneburger-heide

Auf geht’s nach Niedersachsen! – Gewinnspielquiz

Gemeinsam mit dem traveller startet die TourismusMarketing Niedersachsen GmbH eine Gewinnspielreihe, die Teilnehmer mit etwas Glück in das wunderschöne, facettenreiche Niedersachsen führt.

Zu gewinnen gibt es zwei Übernachtungen im Plaza Inn Braunschweig City Nord im Doppelzimmer – ein fabelhaftes Frühstück inklusive. Zudem erhalten die Gewinner kostenlos das MERIAN Braunschweig Magazin zugeschickt, das mit vielen Tipps und erstklassigen, brillanten Fotos zeigt, was die Löwenstadt zu bieten hat – ein inspirierender Begleiter während eines Aufenthalts in der Stadt. Als zusätzliches Schmanker'l gibt es obendrauf noch eine kostenlose Teilnahme an dem deutschsprachig geführten Stadtspaziergang, der jeden Samstag ab 14 Uhr startet.

Wer sich bereits von Niedersachsen verzaubern hat lassen, der kann mit Beantwortung von fünf Gewinnspiel-Fragen und etwas Glück schon bald selbst das Nachbarland entdecken. Die Gewinnspiel-Fragen werden jeden Montag auf traveller-online.at sowie am traveller-Newsletter bekanntgegeben – aufmerksam lesen lohnt sich also! 

Die dieswöchige Gewinnspielfrage lautet: 

  • Wer sind die heimlichen Landschaftspfleger in der Lüneburger Heide?

Die Lösung zur Gewinnspielfrage finden Sie auf der Website www.reiseland-niedersachsen.de/erleben/natur

Tauchen Sie virtuell ein in unser Nachbarland und senden Sie die richtigen Antworten auf alle Fragen mit Ihrem Namen/Reisebüro und Adresse sowie unter dem Kennwort "Auf geht’s nach Niedersachsen!" in der Betreffzeile bis zum 10. Dezember 2021 an gewinnspiel@traveller-online.at. Aus allen richtigen Einsendungen wird der Gewinner ermittelt und nach Einsendeschluss bekanntgegeben. 

Viel Glück!

Es gelten die allgemeinen Gewinnspielbedingungen unter https://www.traveller-online.at/gewinnspiel.html. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barablöse ist nicht möglich.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige