Niederösterreich

Hochkar öffnet noch einmal die Pisten

Die aktuelle Wettersituation und die Eisheiligen machen es möglich: Das Hochkar öffnet noch einmal seine Pisten. Am bevorstehenden Wochenende (18./19. Mai) lädt das höchstgelegenste Wintersportgebiet Niederösterreichs laut einer Aussendung vom Mittwoch zum Gratis-Sonnenskilauf.

Die Geschäftsführung der Hochkar Bergbahnen GmbH aktiviert noch einmal das Pistenteam. "Wir stehen mitten in der Vorbereitung des Sommerbetriebes", betonte Geschäftsführer Rainer Rohregger. "Nun haben uns aber die Eisheiligen mit ihren kalten Temperaturen und zahlreichen Niederschlägen auf diese Idee gebracht, nochmals die Pisten zu öffnen. Skifahren am Hochkar Mitte Mai - das gab es bisher noch nie." Derzeit liegen der Aussendung zufolge 70 bis 130 Zentimeter Schnee.

"Das Mai-Skifahren am kommenden Wochenende wird sicher ein Erlebnis, von dem man noch in vielen Jahren erzählen wird", sagte Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav (ÖVP). Laut Rohregger wird die Familienabfahrt für alle "Sommerskifahrer" geöffnet sein.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @_austrian: Yesterday #NikiLauda passed away. He was one of Austria’s greatest athletes and already a legend in his lifetime. For us he…

  2. RT @_austrian: Austrian Airlines transported more than 3.9 million passengers in the months from January to April 2019, comprising a rise o…

  3. RT @_austrian: May we introduce you to Maria? From now on she will support our customers with everything they need prior and after their fl…

  4. RT @_austrian: Our OS88 from JFK to Vienna had a little get-together in the sky today with a colleague. Do recognize which flight and airc…

  5. Am 29. April 2019 um 12.51 Uhr Lokalzeit ist das #Austrian Airlines Langstreckenflugzeug des Typs Boeing B767 nach… https://t.co/e0pgNGB5c5

  6. RT @_austrian: Are you ready for boarding? Starting Monday we'll take you directly to Montréal

  7. Touristen müssen ab #September #Eintrittsgebühren für #Venedig zahlen. Rund 33 Mio. Touristen haben im vergangenen… https://t.co/j1uwiusDMk

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed