Neckermann Reisen

Fair Tarif mit kulanten Konditionen

Der Reiseveranstalter bietet mit seinem Fair Tarif kulante Stornomöglichkeiten zu attraktiven Konditionen. Reisebüros erhalten eine Grundprovision von mindestens zehn Prozent und im Stornofall die Hälfte der Gebühren.

Mit dem Fair Tarif können Gäste ohne Angabe von Gründen bis 14 Tage vor Abreise kostenlos stornieren und bis zehn Tage vor Abreise gebührenfrei umbuchen. Darüber hinaus enthält der Tarif ein Covid-Schutz-Paket, das die Übernahme der Unterbringungskosten im Quarantänefall im Urlaubsland (maximal 14 Tage) umfasst sowie die kostenlose Umbuchung des Rückflugs nach der Genesung. Ebenso enthalten im Paket sind die Organisation eines Rückflugs für negativ getestete Mitreisende, eine 24/7-Notfallnummer und die Unterstützung durch die örtliche Reiseleitung. Der Fair Tarif kostet unabhängig vom Reisepreis 21 Euro pro vollzahlenden Erwachsenen, mitreisende Kinder sind inkludiert.

„In unsicheren Zeiten ist der Wunsch der Menschen nach Flexibilität groß und das vor allem bei der Urlaubsplanung“, sagt Michael Nickel, Direktor von Neckermann Reisen. Der Fair Tarif biete den Kunden Sicherheit bei der Reisebuchung und das zu attraktiven Konditionen. „Neckermann steht für ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und das stellen wir auch mit unseren kulanten Stornierungsbedingungen für Pauschalreisen unter Beweis“, so Nickel weiter.

Der Fair Tarif ist bis Ende Juni für Abreisen im Sommer 2022 und in der Wintersaison 2022/23 gültig.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige