traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

Nanjing Tourismus

Deutschsprachiges Infomagazin veröffentlicht

Die Tourismusbehörde Nanjing hat im September 2020 ein umfangreiches, deutschsprachiges Printmagazin mit Informationen zur Kaiserstadt am Yangtzekiang veröffentlicht. Auf 20 Seiten erfahren Reiseveranstalter und Endkunden viele nützliche Tipps zur Reiseplanung in die geschichtsträchtige Stadt. Das Magazin kann unter nanjing@onebillionvoices.de bestellt werden.

Nanjing – Die Stadt der sechs Dynastien

Nanjing ist eine der wichtigsten Städte Chinas, dies wird schon an ihrem Namen klar. Während der chinesische Name Pekings (Beijing) „Nördliche Hauptstadt“ bedeutet, ist „Nanjing“ mit „Südliche Hauptstadt“ zu übersetzen. Sechs Dynastien gründeten ihre Hauptstädte hier. Diese Signifikanz macht sich auch im Stadtbild bemerkbar, das die Monumente der Kaiserzeit harmonisch in die modernen Strukturen einbezieht. So ist der Begründer der Ming-Dynastie (1368-1644), Zhu Yuanzhang (Regierungsname: Hongwu) in Nanjing in einem spektakulären Mausoleum begraben, das Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist. Kaiser Hongwu hat Nanjing auch die bis heute sehr gut erhaltene Stadtmauer zu verdanken, die die längste noch erhaltene Stadtmauer der Welt ist.

Nanjing bietet aber auch einige echte Geheimtipps: Der Porzellanturm, eines der sieben Weltwunder des Mittelalters, und der Buddhatempel auf dem Niushou-Berg, der wahrscheinlich schönste moderne buddhistische Tempel der Welt, sind nur zwei davon. Auf 20 Seiten führt das Magazin tief in die lokale Kultur und Geschichte ein und macht Lust, die Wunder Nanjings mit eigenen Augen zu erleben.

In der Sechs-Millionen-Einwohner-Metropole im Yangtze-Delta, rund 300 Kilometer von Shanghai entfernt, wird Besuchern ein reichhaltiges Kulturerbe präsentiert. Die Region ist bereits seit über 5.000 Jahren besiedelt und wurde von sechs Kaiserdynastien als Hauptstadt ausgerufen. Auch heute können Besucher noch Zeuge dieser langen Geschichte sein: von der längsten Stadtmauer der Welt, über das beeindruckende Mausoleum Sun Yat-sens, des ersten Präsidenten von China, bis hin zum Konfuziustempel, der seit fast 1.000 Jahren ein beliebtes Kulturzentrum darstellt, präsentiert sich Reisenden ein beeindruckendes Mosaik aus Kultur, Geschichte und Natur.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige