Michael Auer & Collective Energy

Klimaschutz mit genussvollem Mehrwert

In Zusammenarbeit mit dem jungen Unternehmen Collective Energy hat das niederösterreichische Weingut Michael Auer ein gemeinschaftliches Projekt zum Klimaschutz gestartet. Weinliebhaber können so aktiv zur Energiewende beitragen und gleichzeitig ihre Weinkeller zu besonders günstigen Konditionen füllen.

Michael Auer ist Winzer aus Leidenschaft. Von klein auf hat er die Komplexität und Feinheit dieses Handwerks erlernt und so eine Sensibilität für den nachhaltigen Umgang mit dem, was uns von Natur aus gegeben ist, entwickelt. Ganz in diesem Sinne hat er sich nun ein neues Ziel gesetzt: seine Weine künftig mit nachhaltigem Sonnenstrom zu produzieren.

Durch den Bau einer eigenen 37 kWp Photovoltaikanlage sollen schon bald jährlich über 14 Tonnen CO2 eingespart werden. Das Vorhaben kann zudem durch den Kauf von exklusiven Genusspaketen unterstützt werden – die Erlöse aus dem Verkauf fließen zur Gänze in den Bau der Sonnenstromanlage. 

Unter www.collective-energy.at/weingut-auer kann das nachhaltige Projekt unterstützt werden. Ob als genussvolle Belohnung für einen selbst oder als Geschenk mit Mehrwert für Familie und Freunde. Zur Auswahl stehen drei unterschiedliche Genusspakete:

  • Wertgutscheine (139 €): die nächsten drei Jahre erhalten die TeilnehmerInnen einmal jährlich einen 60 € Gutschein, zum Einlösen bei Weingut Michael Auer online oder Ab-Hof (Gesamtwert: 180 €)
  • Weinboxen klein (139 €): die nächsten drei Jahre erhalten die TeilnehmerInnen jährlich im Juni ein Weinpaket mit sechs von Michael Auer persönlich zusammengestellten Weinen (Gesamtwert: 180 €, inklusive gratis Zustellung)
  • Weinboxen groß (199 €): die nächsten zwei Jahre erhalten die TeilnehmerInnen jährlich im Juni ein Weinpaket mit zwölf von Michael Auer persönlich zusammengestellten Weinen (Gesamtwert: 270 €, inklusive gratis Zustellung)

Über Weingut Michael Auer

Seit der Übernahme seines Weinguts im Jahr 2009 verbindet Michael Auer was zu oft im Widerspruch steht: Tradition und Moderne. Dabei lässt er sich neben seinem ausgeprägten Instinkt von den natürlichen Kreisläufen und Lagen seiner Rieden leiten. So widmet der vielseitige Winzer dem Weinbau Herz und Seele – seine Weine sind naturbelassen, präsentieren sich subtil und immer überzeugend.

In der niederösterreichischen Weinregion Carnuntum liegen seine elf Hektar großen Weingärten in Höflein mit besten Voraussetzungen für einen qualitätsvollen Anbau. Zudem sind die Weine von Michael Auer mit 1ÖTW gekennzeichnet, einer Lagenklassifikation des Vereins der Österreichischen Traditionsweingüter. Das Weingut produziert insbesondere ausdrucksstarke Rotweine, aber auch dezente Weißweine sowie einen herzhaften Rosé.

Über Collective Energy

Collective Energy ist ein junges Start-Up Unternehmen aus Wien, welches sich auf Presales-Crowdfunding von Photovoltaikanlagen und E-Mobilität spezialisiert hat. Collective Energy geht es nicht nur darum Energie effizient und nachhaltig zu erzeugen, sondern auch um die Frage, wie der Energiewandel finanziert werden kann. Ziel ist es, diesen für alle leistbar zu machen und so den Kunden von Collective Energy einen Schritt in Richtung Energieautonomie zu ermöglichen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige