Meravando

Online-Portal tritt Kreuzfahrt Initiative e.V. bei

Die Kreuzfahrt Initiative e.V. (KI) hat das unabhängige Kreuzfahrtportal Meravando als neues Mitglied gewonnen. Damit zählt der Interessensverband der Kreuzfahrtindustrie nun 34 Mitglieder und stellt mit dem Neuzugang auch das Thema Nachhaltigkeit stärker in den Vordergrund.

Meravando ermöglicht klimaneutrale Kreuzfahrten ohne Mehrkosten für den Reisenden. Alle über das Kölner Start-up gebuchten Reisen werden durch das Unternehmen zu 100 Prozent kompensiert. Der gespendete Betrag kommt dann in Zusammenarbeit mit myclimate einem Klimaschutzprojekt in Kenia zugute.

„Klimaschutz spielt in der Kreuzfahrtindustrie seit Jahren eine wichtige Rolle“, erklärt Tina Kirfel, Geschäftsführerin der Kreuzfahrt Initiative e.V.. „Als Interessensgemeinschaft und Sprachrohr der Branche freuen wir uns, dass wir mit Meravando ein Mitglied an Bord begrüßen dürfen, das in Sachen Nachhaltigkeit wertvolle Impulse und Erfahrungen einbringen wird.“

Mit derzeit 34 Mitgliedern in Deutschland, Österreich und der Schweiz setzt sich die KI für die Entwicklung und den Vertrieb von wettbewerbskonformen Angeboten und Reisen sowie faire Rahmenbedingungen zwischen den Marktteilnehmern ein.

„Wir erhoffen uns von der Mitgliedschaft bei der Kreuzfahrt Initiative viele interessante Kontakte und Inputs zum Thema Kreuzfahrt“, kommentiert Thomas Tibroni, Gründer und Geschäftsführer Meravando. „Gerne möchten wir unser Netzwerk in diesem Bereich weiter ausbauen und uns mit den Entscheidern der Branche austauschen. Wir verfügen über Fachwissen rund um das Thema Kompensation und umweltfreundliche Kreuzfahrten. Gerne möchten wir dieses teilen und sind gespannt auf die Einschätzungen der Mitglieder.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige

Ferien-Messe 2020