Malta

Historische Wracks für Taucher zugänglich

Seit einigen Jahren werden vor den Küsten der maltesischen Inseln archäologische Unterwasserforschungen durchgeführt, bei denen das reiche Kulturerbe rund um die Inseln erforscht, kartographiert und untersucht wird.

Die maltesische Regierung, die sich ihrer Verantwortung gegenüber dem reichen kulturellen Erbe an Land und Unterwasser bewusst ist, hat mit der Ernennung der Underwater Cultural Heritage Unit (UCHU) eine Abteilung geschaffen, die speziell das Kulturerbe der Unterwasserwelt Maltas zur Aufgabe hat. Die Abteilung ist Teil von Heritage Malta, dem Amt für Kulturgeschichte, Sehenswürdigkeiten und Museen auf den Inseln.

Die UCHU hat jetzt ein Dutzend neue Schiffs- und Flugzeugwracks identifiziert und für kontrollierte und überwachte Tauchgänge freigegeben. Mit der Identifizierung und Festlegung dieser neuen archäologischen Unterwasserstätten soll in erster Linie der Schutz des einzigartigen historisch wertvollen Kulturerbes sichergestellt werden. Darüber hinaus wird mit der Freigabe neuer Wracks für geführte Tauchgänge das Angebot für Freunde des Tauchsports erweitert, mit dem langfristigen Ziel, die maltesischen Inseln zur führenden Region für Tiefsee-Wracktauchen zu machen.

Folgende Wracks wurden jetzt für geführte Tauchgänge freigegeben:

  • Das Wrack des Doppeldeckers Fairey Swordfish aus dem Jahr 1934 liegt vor St. Julian‘s in 65m Tiefe. Skelett, Motor und Propeller des Flugzeugs sind erhalten.
  • Die HMS Olympus war ein U-Boot der Royal Navy. Sie liegt 7 Seemeilen vor Valletta in 115m Tiefe.
  • In 110m Tiefe liegt das Wrack der HMS Russell aus dem Jahr 1901 mit dem Kiel nach oben vor Maltas Hauptstadt Valletta.
  • Das Wrack der HMS Southwold besteht aus zwei Teilen, die etwa 2,4 km vor Marsascala Bay liegen. Der 40m lange Bug und das 28m lange Heck liegen 300m voneinander entfernt in rund 70m Tiefe.
  • Das Minensuchboot HMS Trusty Star sank 1942 rund 3 km vor St. Elmo (90m).
  • Die zweimotorige Junkers Maschine JU88 liegt in 55 m Tiefe vor Salina Bay.
  • Rund 12 Seemeilen vor Marsascala sank 1916 die Schaluppe Nasturtium. Sie liegt in 67m Tiefe.
  • Der ORP Kujawiak (L72) war ein Zerstörer der Polnischen Marine. Er ist vor Valletta in 98m Tiefe gesunken.
  • Das Schnellboot S-31 liegt in 65m Tiefe vor Valletta.
  • Die SS Luciston, ein britisches Dampfschiff aus 1890, sank während des Transports von Kohle aus Cardiff nach Malta vor Marsaxlokk in 95 m Tiefe.
  • Die SS Polynesian, ein 152 m langes Dampfschiff  wurde 1918 rund 3 km vor Marsascala von einem deutschen U-Boot torpediert und liegt in 65 m Tiefe.

Ab einer Tiefe von 40 Meter nicht für normale Sporttaucher zugänglich!

Weitere Informationen finden Sie unter www.viewingmalta.com 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. #Frankreich wird ab2020 auf alle Abflüge ab Frankreich zwischen 1,50 und 18 Euro - je nach Flugklasse - einheben. D… https://t.co/P0wlRv5vSC

  2. Mit der Eröffnung des Terminal 01 hat der neue #SouthBohemianAirport & Letiste Ceske Budejovice s.a., nach nur 18mo… https://t.co/wFoun9LYtc

  3. Als erste Provinz @indonesia verbietet #Bali seit 23. Juni 2019 per Gesetz Einweg-Plastiktüten, -strohhalme und Sty… https://t.co/VEb6xgrn9C

  4. Wir werden wahrscheinlich einen gleichen, wenn nicht schwierigeren Sommer als im letzten Jahr erleben", so… https://t.co/aKUeCgFBe6

  5. RT @MonitoringA3M: Earthquake, Level 3, Moderate magnitude 5.6 M coastal earthquake at depth 9.45 km - United States https://t.co/Rkm4MVpBl

  6. RT @MonitoringA3M: Technical Accident / Disaster, Level 3, Multiple casualties in collapse of an under-construction multistorey building -…

  7. RT @MonitoringA3M: Erdbeben, Level 3, Mittelstarkes Küstenbeben der Magnitude 5,5 M, Tiefe 56,18 km - Indonesien https://t.co/vxsL8sCSVt Gl…

  8. RT @MonitoringA3M: Erdbeben, Level 3, Mittelstarkes Küstenbeben der Magnitude 4,9 M, Tiefe 43,62 km - Russland https://t.co/vxsL8sCSVt Glob…

  9. RT @europaeische: Die Blacklist der Reiseziele Stand 30.05.2019 Afghanistan, Irak, Jemen, Libyen, Mali, Mauretanien, Niger, Somalia, Südsud…

  10. RT @MonitoringA3M: Tsunami Advisory! Region: 40km S of La Libertad, El Salvador, Risk: low, Maybe affected: Central America Pacific coast,…

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed