Lufthansa-Chef

Mit AUA noch nicht zufrieden

Lufthansa-Chef Carsten Spohr ist mit der Tochter Austrian Airlines (AUA) trotz Rekordgewinns noch nicht zufrieden. "Die AUA ist die schwächste unserer Netzwerkfluglinien", wurde Spohr am Donnerstag auf dem Luftfahrtportal "Austrian Aviation Net" zitiert. Für die Investition in neue Langstreckenflugzeuge forderte Spohr eine weitere Gewinnsteigerung: "150 Mio. € Gewinn ist die Untergrenze."

Spohr forderte inmitten der stockenden Gehaltsverhandlungen mit den Piloten eine weitere Kostensenkung. Für Betriebsversammlungen habe er kein Verständnis, so Spohr laut dem Medienbericht.

Zum bevorstehenden Deal zwischen der Lufthansa-Tochter Eurowings und Niki Laudas Laudamotion sagte Spohr: "Wir schauen, dass wenigstens ein paar hundert frühere Mitarbeiter von Niki einen sicheren Job bekommen." Eurowings wird aller Voraussicht nach acht bis zehn Laudamotion-Jets samt Personal leasen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Neu im Winter 2018/19: Adria Airways fliegen von Paderborn-Lippstadt nach #Wien, #London und #Zürich.

  2. Auch @tuicruises setzt auf LNG und erteilt der Fincantieri-Werft den Auftrag zum Bau von zwei mit Flüssiggas betrie… https://t.co/MkpJMGlRMg

  3. Grünes Licht für @Laudamotionair - die #EU hat die mehrheitliche Übernahme durch @Ryanair genehmigt und sieht keine Wettbewerbsverzerrung.

  4. 97.845 Passagiere nur an einem Juni-Tag und gesamt 2.494.749 im Juni - VIE hebt ab und darf sich über weiteres Passagierwachstum freuen.

  5. #NOMORESTRAWS auch bald in den österreichischen Hilton Hotels Hilton Vienna, Hilton Vienna Plaza und Hilton Daube Waterfront.

  6. Über dem Flughafen Ibiza schwebt die Streikwolke - das Sicherheitspersonal plant ab 20. Juli einen unbefristeten Streik.

  7. Knapp 6,4 Mio. Passagiere (+ 9,8%) flogen im ersten Halbjahr 2018 mit @_austrian - die Auslastung stieg um 2,3 Proz… https://t.co/C7tdYdq6My

  8. Nach 20 Jahren nimmt @flyethiopian mit 17. Juli Asmara wieder ins Streckennetz auf und fliegt täglich von Addis Abe… https://t.co/GC2FOrlvpg

  9. „Magst Du mich #heiraten“ - die #Frage aller Fragen kann ab 2022 in einer Raumkapsel zum Schnäppchenpreis von 125 M… https://t.co/PVUfmuAjMs

  10. Talk mit Josef Peterleithner, Reiseverband Österreich / Guten Morgen Österreich 08:35 vom 09.07.2018 um 08.33 Uhr https://t.co/dxSGnEngtl

Anzeige

Instagramfeed