Leinen Los!

Reedereien legen wieder ab

Am Pfingstwochende hieß es endlich "Leinen los!" in die aktuelle Saison. Weitere Schiffe der Reedereien nahmen ihren Dienst auf und entführten Gäste ab Deutschland wieder auf Entdeckungsreise. Los ging es bei AIDA Cruise und TUI Cruises. 

AIDA Cruises

Am Samstagabend, 22. Mai 2021, hieß es in Kiel „Leinen los!“ für AIDAsol zur ersten Kreuzfahrt des Jahres ab einem deutschen Hafen. Kreuzfahrtfans verabschiedeten entlang der Kieler Förde die Gäste und Crew von AIDAsol zur ersten Kurzreise. 

Die drei- bzw. viertägigen Reisen finden im Wechsel statt und können auch zu einer siebentägigen Reise kombiniert werden. AIDAsol nimmt während dieser Reisen entlang der dänischen und westschwedischen Küste Kurs auf das Skagerarak und passiert dabei u.a. die dänische Hauptstadt Kopenhagen sowie Helsingör und Helsingborg rechts und links des Öresunds. Die Passage unter der Brücke über den Großen Belt im Sonnenuntergang verspricht ein weiteres stimmungsvolles Fotomotiv. Die viertägige Reise führt zudem entlang der Ostseeinsel Rügen zur Steilküste von Kap Arkona.

Am Pfingstsonntag, 23. Mai 2021, startete mit AIDAblu dann das dritte Schiff in die aktuelle Saison mit Reisen durch die griechische Inselwelt. Bereits seit März dieses Jahres genießen die Gäste von AIDAperla auf siebentägigen Reisen rund um die Kanaren einen sicheren und entspannten Urlaub.

Ab dem 03. Juli 2021 startet dann AIDAprima immer samstags ab Kiel zu siebentägigen Reisen, die bis zum 23. Oktober 2021 angeboten werden. Auch in Rostock-Warnemünde eröffnet AIDA Cruises in wenigen Wochen die Kreuzfahrtsaison: Los geht’s am 01. Juli 2021 mit AIDAsol. Buchungsstart für die neuen Reisen beider Schiffe ist am 26. Mai 2021.

Am 03. Juli 2021 startet auch die Transreise von AIDAperla ab Gran Canaria ins westliche Mittelmeer. Palma de Mallorca ist ab dem 10. Juli 2021 Start- und Zielhafen für siebentägige Reisen zu einigen der schönsten Destinationen Spaniens. Diese Reisen sind ab 04. Juni 2021 buchbar.

Am 07. Juni 2021 können sich die Gäste aller drei Schiffe auf ein besonderes Bordprogramm während ihrer Reise freuen, denn dann feiert AIDA Cruises ihr 25-jähriges Jubiläum. Mehr Informationen rund um den Geburtstag sowie Insights aus der AIDA Welt gibt es auf www.aida.de/25jahre 

TUI Cruises

Am Abend des 23. Mai 2021 erklang sie endlich wieder am Ostseekai: Die „Große Freiheit“ – Auslaufhymne der Mein Schiff Flotte. Am Sonntag um 19 Uhr legte die Mein Schiff 1 ab und Kapitän Omar Caruana steuerte das Schiff hinaus auf die Kieler Förde zur ersten „Blauen Reise“ 2021. Sieben Tage lang fährt sie mit rund 1.100 Gästen durch die Ostsee, erkundet die wunderschönen Schärenlandschaften vor Stockholm und Turku. Die Panoramafahrten ohne Landgang bieten maximale Entschleunigung auf See mit der gewohnten Vielfalt des Premium Alles Inklusive-Angebots.

„Die Sommersaison mit Fahrten der Mein Schiff Flotte ab Kiel – das gehört für uns einfach zusammen. Umso glücklicher sind wir, dass das seit heute möglich ist und wir somit unseren Gästen auch im Norden Auszeiten auf See anbieten können“, so Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises.

Insbesondere für Gäste, die ihre Anreise selbst organisieren und mit dem eigenen Auto oder der Bahn anreisen wollen, sind die Kreuzfahrten von der Hauptstadt Schleswig-Holsteins attraktiv. 

Die „Blauen Reisen“ sind im Reisebüro und auf www.tuicruises.com buchbar. Auf den „Blauen Reisen“ sind ausschließlich Balkonkabinen und Suiten buchbar. Die 7-tägige Reise ab/bis Kiel ohne Anreise mit Premium Alles Inklusive kostet beispielsweise vom 06. bis 13. Juni bei Doppelbelegung ab 1.049 Euro pro Person in der Balkonkabine.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige