Le Boat

Neuer Online Deutschlandkatalog

Europas größter Hausbootanbieter in Europa und Kanada, hat den Deutschlandkatalog online neu aufgelegt. Aufgrund abgeschlossener Sanierungsarbeiten an einer Schleuse gibt es 2020 nun auch wieder Einwegfahrten zwischen den drei deutschen Le Boat Basen.

Neuer Deutschlandkatalog 

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Urlaub im eigenen Land gibt es jetzt am Markt einen extra Deutschlandkatalog, und zwar online. Dieser enthält Routenvorschläge ab den drei Abfahrtsbasen Marina Wolfsbruch, Potsdam und Jabel mit detaillierten Infos zu Flotte pro Basis und Routen (Länge, Fahrstunden,  Schleusenanzahl). Außerdem enthalten sind sehenswerte Orte entlang der Wasserwege, Restauranttipps, Hinweise auf lokale Einrichtungen, Termine von Festen und Events 2020.

Einwegfahrten wieder uneingeschränkt möglich 

Durch die Wiedereröffnung der sanierten Schleuse Zaaren bei Templin an der Oberen-HavelWasserstraße (wichtigste Verbindung zwischen der Mecklenburgischen Seenplatte und Berlin) ist das Fahrgebiet ab April wieder durchgängig befahrbar. Damit ist die beliebte einwöchige, 150 km lange Le Boat Einwegstrecke von Marina Wolfsbruch bis Potsdam buchbar. In rd. 20 Fahrtstunden passiert man 13 Schleusen über Rheinsberg, Fürstenberg, Zehdenick, Liebenwalde und Oranienburg. Dafür ist ein Bootsführerschein erforderlich (Wasserstraßen ab Liebenwalde nur mit Führerschein befahrbar.).

Badeparadies du Naturerlebnis Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg

Mit einem Netz an Seen und Flüssen, die durch Kanäle miteinander verbunden sind, ist es das größte vernetzte Wassersportrevier Deutschlands und damit El Dorado für Bootsfahrer, Wassersportler, Angler, Ruhesuchende und Naturliebhaber. Die klaren Gewässer laden überall zum Sprung ins Wasser ein und mit einem Hausboot kann man die Nacht sogar im See ankern. 
Lt. Tourismusanalyse 2020 der Stiftung für Zukunftsfragen, Tourismusanalyse 2020 bevorzugen die Deutschen 2020 die Haupturlaubsreise im Inland.

„Die Mecklenburgische Seenplatte und die Brandenburger Gewässer sind sehr beliebt bei Hausbooturlaubern, da die Anreise kurz ist und die Regionen ein riesiges Netzwerk an traumhaften Gewässern bieten. Die Buchungen für 2020 liegen bislang mit sechs Prozent im Plus. Besonders gut gebucht sind der Mai mit seinen Feiertagen und die Sommermonate August und September“, sagt Alper Güvenc, Sales Manager bei Le Boat.  

Preisbeispiele Fahrgebiet Deutschland pro Boot und Woche:

Typ Cirrus B (für max. 4 Personen in 1 Kabine plus Salon) = ab 819 Euro Typ Clipper (für max. 6 Personen in 2 Kabinen plus Salon) = ab 1.359 Euro Typ Classique (für max. 8 Personen in 4 Kabinen) = ab 1.539 Euro 

Die Hausboote von Le Boat sind in allen TUI Reisebüros oder über folgende HausbootSpezialisten in Österreich buchbar:  Hausboot Böckl, Wien; Ifsec on Waters Yachtcharter, Wien; Oistours, Oberndorf a.d. Melk; Terramarin, St. Pölten; Trend Travel & Yachting, Kirchbichl. 

Weitere Informationen unter: www.leboat.at 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige

Ferien-Messe 2020