Lamar-Reisen

Glückseliges Segeln

Die Inselgruppen Kanaren, Azoren, Kapverden sowie die Insel Madeira im östlichen Zentralatlantik werden auch „Makaronesische Inseln“ genannt, was so viel heißt wie die „gesegneten, glückseligen Inseln“. Dieses ist das Revier einer komfortablen Segelyacht, mit der ein deutsch-luxemburgisches Eignerpaar im Winter und Frühjahr auf den Kanaren, im Sommer auf den Azoren und im Herbst auf Madeira Segeltörns anbietet, bei denen die Delfine und Wale im Mittelpunkt stehen.

Die Verwendung des Begriffes "Makaronesien" geht auf den Botaniker Philip Barker Webb zurück, der in den Jahren 1835 bis 1850 die „Histoire naturelle des Iles Canaries“ (Naturgeschichte der Kanarischen Inseln) herausgab. Er ist der antiken griechischen Geografie-Literatur entnommen, in der die jenseits des Mittelmeeres gelegenen Inseln vulkanischen Ursprungs als „μακάρων νῆσοι makáron nḗsoi“ (Inseln der Glückseligen) bezeichnet wurden, anlehnend an das „Elysium“ in der griechischen Mythologie, die „Insel der Seligen“ im äußersten Westen des Erdkreises.

Und das ist auch das Motto der Segeltörns, glückselig durch den Atlantik gleiten vor der Kulisse der Vulkaninseln, den Wind um die Nase und die Sonne im Gesicht spüren, das Rauschen der Wellen und die Schreie der Möwen im Ohr, dazu in der Bugwelle reitende Delfine oder in der Ferne der Blas eines Wales oder eine Fluke beim Abtauchen. Daneben wird in einsamen Buchten geankert, gebadet und der fantastische Sternenhimmel und die Sonnenauf- und -untergänge werden gemeinsam genossen. Bei Landgängen können die hübschen Hafenorte und die wunderschöne Natur der Vulkaninseln erkundet werden.

Die knapp 20 Meter lange, hochseetaugliche Segelyacht ist mit ihren Vorbesitzern bereits um die Welt gesegelt und dementsprechend stabil, geräumig und gut ausgestattet. An Deck und im großzügigen Salon ist genug Platz für gemeinsames Beisammensitzen, die Badeplattform mit Badeleiter lädt zur Abkühlung ein, und die drei Doppelkabinen mit jeweils zwei Einzelkojen ermöglichen es jedem, sich auch mal zurückzuziehen. Abgerundet wird die Ausstattung durch zwei Bäder mit Dusche und Heißwasser, geräumiger Pantry mit Gasherd und -ofen, Kühlschrank, Tiefkühltruhe und Wasserbereiter. Auf dem Schiff verbinden sich die Annehmlichkeiten einer bequemen, großzügigen und gemütlichen Unterkunft auf See mit dem Luxus, den Urlaub in einer kleinen Gruppe von maximal sechs Gästen und zwei Eignern/Skippern in entspannter, familiärer Atmosphäre zu verbringen.

Praktische Segelerfahrung ist nicht erforderlich, aber ein Segeltörn ist eine gemeinsame Veranstaltung, bei der alle Teilnehmer aktiv zum Gelingen beitragen. Jeder wird entsprechend der eigenen Möglichkeiten in die an Bord anfallenden Aufgaben eingewiesen und kann mithelfen beim Segelsetzen, Steuern oder Kochen.

Kanarische Inseln

  • bis April 2019: zwei- bis dreitägige Kurztörns ab La Gomera auf Anfrage, 220-350 €
  • 23.02.-02.03.19 Start und Ziel: San Miguel / Teneriffa, Wochentörn
  • 09.03.-19.03.19 Start und Ziel: San Miguel, Teneriffa, Zehn-Tages-Törn
  • 30.03.-06.04.19 Start und Ziel: San Miguel / Teneriffa

Preis pro Person:  für drei Tage 350 € (keine Bordkasse), eine Woche 890 €, zehn Tage 1.250 €, für 14 Tage 1.740 €, jeweils zuzügl. Bordkasse (Hafengebühren, Verpflegung, Diesel, ggf. Landausflüge)

Azoren

  • 6.-20.07.2019, Faial – São Jorge – Terceira – Santa Maria – São Miguel, Preis pro Person für 14 Tage: 1.740 €, für eine Woche: 890 € zuzügl. Bordkasse (Hafengebühren, Verpflegung, Diesel, ggf. Landausflüge)
  • 04.-11.08.2019, Terceira – São Jorge – Faial, Preis pro Person 890€ zuzügl. Bordkasse (Hafengebühren, Verpflegung, Diesel, ggf. Landausflüge)
  • 17.-24.08.2019, Faial – São Jorge – Terceira, Preis pro Person 890€ zuzügl. Bordkasse (Hafengebühren, Verpflegung, Diesel, ggf. Landausflüge)

Madeira und Porto Santo

  • 6.-16.Oktober 2019, Preis pro Person für zehn Tage: 1.250 €, jeweils zuzügl. Bordkasse (Hafengebühren, Verpflegung, Diesel, ggf. Landausflüge)

Informationen unter www.lamar-reisen.de/whale-watching/glueckselige-inseln/

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. #Frankreich wird ab2020 auf alle Abflüge ab Frankreich zwischen 1,50 und 18 Euro - je nach Flugklasse - einheben. D… https://t.co/P0wlRv5vSC

  2. Mit der Eröffnung des Terminal 01 hat der neue #SouthBohemianAirport & Letiste Ceske Budejovice s.a., nach nur 18mo… https://t.co/wFoun9LYtc

  3. Als erste Provinz @indonesia verbietet #Bali seit 23. Juni 2019 per Gesetz Einweg-Plastiktüten, -strohhalme und Sty… https://t.co/VEb6xgrn9C

  4. Wir werden wahrscheinlich einen gleichen, wenn nicht schwierigeren Sommer als im letzten Jahr erleben", so… https://t.co/aKUeCgFBe6

  5. RT @MonitoringA3M: Earthquake, Level 3, Moderate magnitude 5.6 M coastal earthquake at depth 9.45 km - United States https://t.co/Rkm4MVpBl

  6. RT @MonitoringA3M: Technical Accident / Disaster, Level 3, Multiple casualties in collapse of an under-construction multistorey building -…

  7. RT @MonitoringA3M: Erdbeben, Level 3, Mittelstarkes Küstenbeben der Magnitude 5,5 M, Tiefe 56,18 km - Indonesien https://t.co/vxsL8sCSVt Gl…

  8. RT @MonitoringA3M: Erdbeben, Level 3, Mittelstarkes Küstenbeben der Magnitude 4,9 M, Tiefe 43,62 km - Russland https://t.co/vxsL8sCSVt Glob…

  9. RT @europaeische: Die Blacklist der Reiseziele Stand 30.05.2019 Afghanistan, Irak, Jemen, Libyen, Mali, Mauretanien, Niger, Somalia, Südsud…

  10. RT @MonitoringA3M: Tsunami Advisory! Region: 40km S of La Libertad, El Salvador, Risk: low, Maybe affected: Central America Pacific coast,…

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed