traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

KURIER Medienhaus

„Lust auf Österreich“ forciert heimischen Tourismus

Das KURIER Medienhaus hat mit der interaktiven Plattform www.lust-auf-oesterreich.at eine Initiative ins Leben gerufen, welche die abwechslungsreichen und exklusiven Seiten des Urlaubs in Österreich aufzeigt. Unterstützt wird „Lust auf Österreich“ von sämtlichen Medien des KURIER Medienhaus – der KURIER ist ebenso dabei wie kurier.at, futurezone.at, schauTV. Somit können täglich mehr als eine Million potenzieller Gäste, vor allem aus Ostösterreich, erreicht werden.

Ab 05. Juli 2020 können User auf der crossmedialen Website von „Lust auf Österreich“ ganz besondere Erlebnis mit Tipps & Tricks und regionalen Schmankerln erleben. Wer sich Inspirationen für eine einzelne Tourismusregion holen will, wird auf www.lust-auf-oesterreich.at genauso fündig, wie jemand, der seinen Urlaub in der Heimat thematisch auswählt – ob nun nach Interessen oder nach der Jahreszeit. Derzeit noch exklusiv für KURIER CLUB-Mitglieder können in Kooperation mit dem Reisespezialisten KUONI exklusive Packages angeboten werden, die das Herz all jener höher schlagen lassen, die auf der Suche nach dem Unkonventionellen sind.

Digitale Anlaufstelle für den Österreich-Urlaub

Auf der Website, das Herzstück der Initiative, wird den Usern der Urlaub in den vielfältigen heimischen Ferienregionen schmackhaft gemacht. Gleichzeitig können die Urlauber interaktiv an der Initiative teilhaben, indem sie Geheimtipps, das reicht vom Lieblingsplatzerl oder -rezept über die urigste Almhütte und chicste Roof-Top-Bar bis hin zum coolsten Bergsee, mit anderen Besuchern der Website teilen. Als Motivationsfaktor für diesen user-generated Content fungieren regelmäßige Wettbewerbe und Gewinnspiele, die nicht nur auf www.lust-auf-oesterreich.at, sondern auch über Social Media – beispielweise in Form einer TikTok-Challenge – ausgetragen werden. Eigens eingerichtete Channels auf Facebook, Instagram und YouTube ergänzen den digitalen Fokus der Initiative, gezielte Influencer- und Bloggerkooperationen sorgen für einen zusätzlichen Multiplikatoreffekt.

„Ganz nach dem Motto ‚Gemeinsam sind wir stärker‘ bündeln wir mit dieser breiten Initiative die Kräfte unter dem Dach des KURIER Medienhaus, um zu zeigen, wie spannend ein Urlaub zwischen Vorarlberg und dem Burgenland sein kann. Wir haben damit eine Content-Plattform ins Leben gerufen, bei der Emotionen und Erlebnisse im Vordergrund stehen, damit gehen wir auf die Bedürfnisse unserer reiseaffinen Zielgruppe ein. Für unsere Abonnenten gibt es darüber hinaus exklusive Reiseangebote“, erklärt Petra Gramel, Head of Marketing & Business Development beim KURIER.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Wir sitzen alle im selben Boot!

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige