Kroatien

Oktober lädt zu neuen Entdeckungen

Der Oktober in Kroatien lockt mit der Kampagne „Kroatischer Tourismusmonat“ und bietet zahlreiche touristische Dienstleistungen und Erlebnisse zu 35 % günstigeren Preisen. 

Der "Kroatische Tourismusmonat" ist eine Initiative des Ministeriums für Tourismus und Sport sowie der Kroatischen Zentrale für Tourismus. Mit der Kampagne können alle kroatischen Staatsbürger sowie ausländischen Gäste die touristischen Dienstleistungen in allen Teilen des Landes zu attraktiven Preisen in Anspruch nehmen – von Unterkunft, Verkehrsmitteln, kulturellen, historischen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten bis hin zu gastronomischen und sonstigen Dienstleistungen.

„Die Werbekampagne zielt darauf ab, Tourismusunternehmen zur Teilnahme zu ermutigen. Gleichzeitig soll auch die Öffentlichkeit angesprochen werden, die wir dazu einladen, diese Möglichkeit, Kroatien zu viel günstigeren Preisen zu bereisen und zu erleben, zu nutzen. Wir sind überzeugt, dass dieses Projekt herausragende Erfolge, vor allem als weiterer Beitrag zum generellen Tourismus-Ergebnis dieses Jahres, erzielen wird“, meinte Kristjan Staničić, der Direktor der Kroatischen Zentrale für Tourismus.

Derzeit halten sich noch knapp 200.000 Touristen in Kroatien auf. Die Nachsaison sowie die Herbstzeit sind ideal für einen Kurzurlaub.

"Aufgrund des großen Interesses an der Aktion ´Eine Woche Urlaub lohnt sich ´ im letzten Jahr haben wir dieses Jahr beschlossen, im Oktober im ganzen Land eine Reihe von Dienstleistungen zu Sonderkonditionen und Rabatten zur Verfügung zu stellen. Wir glauben, dass sie dadurch zusätzlich zum Reisen und zur Entdeckung noch unbekannter Destinationen motiviert werden“, sagte Nikolina Brnjac, Ministerin für Tourismus und Sport.

croatia.hr/de-DE 
safestayincroatia.hr/de 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige