Korean Air

Airline testet IATA-Travel Pass

Korean Air testet den digitalen Reisepass der IATA. Nach einem internen Probelauf im April ist der erste Test für die Korean Air Verbindung KE011 von Incheon nach Los Angeles im Mai geplant.

Für die Testphase auf der Verbindung Incheon-Los Angeles (KE011) sieht der erste Schritt bei „Test & Fly“  für Passagiere einen COVID-19-Antigentest im Testzentrum des Flughafens Incheon vor. Sie erhalten die Testergebnisse dann innerhalb einer Stunde über die Travel Pass Mobile App, die sie im Vorfeld installieren müssen.

Durch den digitalen Reisepass wird sich erhofft, Reisen wieder sicherer und einfacherer gestalten zu können. Die Bearbeitungszeiten an den Flughäfen sollen damit verkürzt werden und die Gesundheitsinformationen gebündelt abrufbar sein. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige