Kneissl Touristik

Vom Traum zu Traumreisen

Kneissl Touristik bietet für 2021 einige interessante Neuigkeiten. So geht es mit dem Veranstalter per Kopfkino seit 01. Februar wieder "In 80 Tagen um die Welt" – diesmal mit konkreten Reisen von Bayern bis Westkanada, von Osttirol bis Namibia. Neue Busreisen bieten eine umweltfreundliche Reisemöglichkeit zu spannenden Destinationen und der Geheimtipp für den perfekten Natururlaub 2021 wird auch verraten. 

"In 80 Tagen um die Welt"

Bereits 2020 überbrückte Kneissl Touristik die Zeit zwischen Lockdown und den erneuten Grenzöffnungen mit einer Staffel von "In 80 Tagen um die Welt" mit Kopfkino und vielen Reisträumen, die bald Traumreisen werden sollten. Und auch 2021 bringt der Veranstalter wieder auf Facebook, Instagram und auf der Website unter https://www.kneissltouristik.at/de/80-Tage/ richtige Vielfalt – dieses Mal mit konkreten Reisen von Bayern bis Westkanada und von Osttirol bis Namibia, welche die professionellen Reiseleiter von Kneissl Touristik tagtäglich vorstellen. Unbedingt reinschauen!

Neue Destinationen per Bus erkunden

Busreisen klingen im ersten Moment nicht gerade aufregend, das ökologische Verkehrsmittel kann jedoch in vielen Bereichen punkten. So sind die Busse der Mutterfirma sabtours, mit denen Kneissl Touristik unterwegs ist, mit hocheffizienten Virenfiltern ausgestattet und bieten somit eine sichere Umgebung für die Gesundheit der Gäste. Ganz nebenbei lassen sich z.B. die wunderschöne Natur Bayerns auf der NaturWanderReise – vom Urvogel Archaeopteryx im Altmühltal bis in die „bayerische Karibik", u.a. beim türkisblauen Walchensee – auch bequem durch das Fenster erleben, bevor das prachtvolle "blaue Land" vom Herzogstand, im Franz-Marc-Museum oder auf einer Wandertour im Murnauer Moos durch das größte Alpenrandmoor hautnah erlebt wird. 

Wer historisches Interesse hat, kann sich auf eine spannende Reise auf den „Spuren der Romanik“ durch Zentralösterreich freuen. Hier geht es u.a. zu den traumhaften romanischen Fresken im Stift Lambach oder zum Katzen-Mäuse-Krieg von Pürgg. Hier wurde ein Zusatztermin von 06.06. – 13.06.2021) aufgelegt – der erste Termin ist schon ausgebucht.

Weitere Naturjuwelen des Salzburger Lands erleben Gäste in der fantastischen Seisenbergklamm und der Lamprechtshöhle, bei den Krimmler Wasserfällen und auf dem Smaragdweg durch das Habachtal. Und auch der Südwesten Deutschlands oder die Grenzregion Elsass bestaunen durch eine einzigartige Vielfalt. 

Geheimtipp für 2021

Zum Schluss verrät Kneissl Touristik noch den Geheimtipp für das Jahr 2021. So gehört Island bereits seit 1978 zu den wichtigsten Reisezielen des Veranstalters – und auch im schwierigen Jahr 2020 konnten dort zahlreiche Gruppenreisen durchgeführt werden. Ab 01.05.2021 verlangt Island entweder einen zweifachen PCR-Test oder die Impfung, wodurch eine sichere Reise garantiert wird. Die Tests werden direkt bei der Anreise schnell und effizient durchgeführt, womit einer entspannten Reise durch die absolut fantastische Naturwunderwelt Islands nichts mehr im Wege steht. 

Austrian Airlines fliegt zweimal die Woche nonstop nach Island, dienstags und sonntags. Neben einwöchigen Reisen bietet Kneissl Touristik auch zehn- und zwölftägige GruppenReisen an sowie eine breite Auswahl an individuellen Reisen. Wer den größten Gletscher Europas sehen will, den mächtigsten Wasserfall, eine unglaubliche Lavawüste, die ergiebigsten heißen Quellen der Welt, grandiose Wasserfälle und atemberaubende Vogelfelsen, der ist hier richtig!

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige