Kneissl Touristik

Deutschland, vielfältiges Reiseland

Musik liegt in der Luft: Wer nach Dresden, Berlin, Hamburg reist, erfreut sich auch an dem großartigen Musikangebot in den deutschen Metropolen. Bei Kneissl Touristik dürfen Kunden eine fundierte und gehaltvolle Musikreiseleitung erwarten – viele inkludierte Eintritte und ein gut durchdachtes Programm. 

Dresden

Dresden lockt mit glanzvollen Vorstellungen in der Semperoper. Zum Teil ist Dresden auch mit Leipzig kombiniert (Termine: Dresden solo z.B. 14.2.-17.2.2020, Die Meistersinger von Nürnberg/Thielemann; Advent mit Weihnachtsoratorium, 5.12.-8.12.2020), Dresden Leipzig, 10.6.-14.6.2020, allesamt Busreisen).

Hamburg

Hamburg ist eindeutig die Musicalhochburg Deutschlands, am gefühligen und swingenden "König der Löwen" kommt man nicht vorbei. Auch nicht am neuen Wahrzeichen ELPHI (es gibt Termine mit Konzerten in der Elphi im Mai und Juni 2020), die Aussichtsplattform Plaza wird bei jeder Hamburg-Reise besucht. Der Hamburger Hafen, der Fischmarkt, die Speicherstadt zeigen Hamburg als Tor zur Welt. 

Berlin

Zu einer Berlin-Reise gehören der Besuch in Schloss und Park Sanssouci, das Flanieren unter den Linden und vorbei an der (Noch)Baustelle "Berliner Stadtschloss" sowie eine Schifffahrt auf der Spree dazu. Auch die Museumsinsel im Herzen Berlins darf nicht fehlen. Im Neuen Museum kann man Kunstschätze bewundern, u.a. die berühmte Büste der Nofretete.  – mit fak. Opern- und Show-Angeboten.

Thüringen

Die pfingstliche Thüringen-Reise ist eine fünf-tägige Kulturreise: Erfurt, Weimar, Gotha, Meiningen sind die Stationen und auf der Wartburg erwartet Musiksinnige Wagners Oper "Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg“ (16.6.-20.6.2020, Busreise).

Nord- und Ostsee

Ein Norddeutsches Wintermärchen wird im Februar 2019 an der Nord- und Ostsee erzählt: Glitzernde Eisflächen auf dem Wattenmeer, verschneite Dünenlandschaften laden zum Träumen ein und bilden eine frische Alternative zur üblichen Schiwoche in den Semesterferien. Kennen Sie denn schon das traditionelle Biikebrennen auf Sylt? (acht Tage, 17.2.-24.2.2020). Die nordfriesischen Inseln sind im Sommer ein herrliches Reiseziel, mit Brandungswanderung und Salzwiesenführung, Wattwanderung und Ausflügen zur Hallig Hooge, nach Föhr und Sylt. Frischer Wind ist garantiert … (vier-tägig im Frühsommer) Ost- und Nordfriesland erlebt man acht-tägig im Sommer).

Noch mehr intensive, unerwartete, frische Annäherungen an das Reiseland Deutschland finden Reisefreunde im neuen Katalog Europa 2020. 

Infos und Buchung: Kneissl Touristik, 07245/20700, zentrale@kneissltouristik.at, www.kneissltouristik.at

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige

traveller Branchenabend 2019